225,02 €

Mehrere Termine

Additive Manufacturing Crashkurs

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Steinbeis-Haus Karlsruhe

Willy-Andreas-Allee 19

76131 Karlsruhe

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Teilnehmer dieses Kurses erhalten einen Überblick zur additiven Fertigung (AM). Die unterschiedlichen AM Technologien werden behandelt, dabei wird auf die Unterschiede im Bereich der Hardware und der Prozesskontrolle näher eingegangen. Die Rolle der Materialien in der AM wird zusammen mit den Herausforderungen, denen Ihre Anwender gegenüberstehen, diskutiert.

Das Lernziel für Teilnehmer dieses Kurses ist ein grundlegendes Verständnis von AM Werkzeugen. Mithilfe eines Fallbeispiels wird abschließend die Implementierung eines AM Werkzeuges simuliert.

Ziele

  • Untersuchung der grundlegenden AM Technologien
  • Beschreibung der verschiedenen AM Werkzeuge
  • Wertschöpfungskette und Marktpotenzial von AM
  • Einige Kriterien für die Implementierung von AM Werkzeugen


Ablauf des Crashkurses

09:00 Beginn des Crashkurses

Additive Manufacturing Technologien

  • Semantik: AM und 3D Druck
  • Flüssigkeiten basierende Systeme (SLA, CLIP, Polyjet, Biodruck)
  • Puder basierende System (SLS, SLM, EBM)
  • Fester Zustand (Filament, dünne Blätter/Folien) Systeme (LOM, FFF/FDM)

10:30 – 10:45 Pause

Potential des Additive Manufacturing

  • Wertschöpfungskette
  • Marktpotenzial
  • Niedrige Stückzahl, Kosten- und Zeitfaktoren

Fallbeispiel: Implementierung eines AM Werkzeugs

12:30 Ende des Crashkurses

Mit Freunden teilen

Veranstaltungsort

Steinbeis-Haus Karlsruhe

Willy-Andreas-Allee 19

76131 Karlsruhe

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert