Kostenlos

7.-8. September 2018: Digital Health - Erleben Sie die Zukunft der Medizin

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

ETH Zürich

Rämistrasse 101, Hauptgebäude

Raum K 30.1 und Dozentenfoyer

8092 Zürich

Switzerland

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Am Digital Health Event können Meinungsträger aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Forschung in einer Erlebniswelt die neusten Produkte entdecken, die von ETH-Forschenden und ETH-Spin-offs entwickelt wurden. Nebst der Erlebniswelt, die auch Einblick in die neusten Forschungsresultate ermöglicht, bietet die ETH Zürich in der Kuppel eine Debattierplattform mit hochkarätigen Experten.

Debatten:
Wer hat Zugang zu meinen Gesundheitsdaten?

Freitag, 7. September 2018, 18.00 - 18.50, HG K 30.1
Gregor Zünd, Vorsitzender Spitaldirektion Universitätsspital Zürich; Seraina Dual, Doktorandin ETH Zürich; Martin Fuchs, Leiter E-Health, Swiss Post
Moderatorin: Alenka Ambrož

Exoskelette – Dimensionen, Potential und Risiko
Samstag, 8. September 2018, 09.00 - 09.50, HG K 30.1
Robert Riener, Professor, ETH Zürich; Quentin Ladetto, Forschungsprogrammleiter, Armasuisse; Ronald Vonlanthen, Chefarzt, Schweizer Paraplegiker-Zentrum
Moderatorin: Nicola von Lutterotti

Wird künstliche Intelligenz den Arzt oder die Ärztin ersetzen?
Samstag, 8. September 2018, 10.30 - 11.20, HG K 30.1
Beatrice Beck-Schimmer, designierte Direktorin Universitäre Medizin Zürich; Mazda Farshad, Ärztlicher Direktor und Chefarzt Orthopädie, Klinik Balgrist; Klaas Enno Stephan, Professor, UZH und ETH Zürich; Hans Gut, Präsident, Stiftung Careum
Moderatorin: Alenka Ambrož

Werden digitale Biosensoren die Diagnostik umkrempeln?
Samstag, 8. September 2018, 12.00 - 12.50, HG K 30.1
Claus Bolte, Leiter Bereich Zulassung, swissmedic; Ricardo Torriani, Präsident Hausärzte Zürich; Daniel Tapernoux, Berater, SPO Patientenschutz; Laurenz Baltzer, Publication Manager, Karger Medical and Scientific
Moderatorin: Alenka Ambrož

Virtualisierung in der Medizin: Eine globale Chance?
Samstag, 8. September 2018, 13.30 - 14.20, HG K 30.1
Stefan Germann, CEO, Botnar Foundation; Pascal Fränkler, Gründer, eedoctors; Marion Mönkhoff, Vizepräsidentin Swiss Laos Hospital Project
Moderatorin: Alenka Ambrož

Die Debatten können auch einzeln gebucht werden.
Anmeldeschluss ist 30. August 2018.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

ETH Zürich

Rämistrasse 101, Hauptgebäude

Raum K 30.1 und Dozentenfoyer

8092 Zürich

Switzerland

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert