Kostenlos

5. Workshop Wirtschaft 4.0 im Mittelstand

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

95028

Alfons-Goppel-Platz 1

Gebäude G

95028 Hof

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
5. Workshop Wirtschaft 4.0 im Mittelstand - wie die Wirtschaft der Region profitieren kann

Zu diesem Event

Im Rahmen des Projektes „Wirtschaft 4.0 im Mittelstand: Die digitale Transformation“ (WiMiT) haben bislang verschiedene Workshops sowie zahlreiche weitere Veranstaltungen mit vielen Partnern stattgefunden.

Das Leitthema ist „Industrie 4.0 – Eine Region ist auf dem Weg. Ziel des Projektes ist die Entwicklung von Projektideen zum Thema Digitalisierung und Industrie 4.0. Dazu nahmen Verantwortliche aus IT und Produktion Workshops teil. Ausgewählte Projektideen wurden in den vergangenen Monaten mit Unternehmen besprochen und umgesetzt.

In dieser Veranstaltung am Donnerstag, 28. März (16.30-20.30 Uhr) möchten die Partner Ihnen sowohl bislang abgeschlossene als auch noch laufende Projekte von Firmen aus unserer Region vorstellen. Zudem gibt es einen Workshop, in dem weitere Ideen geplant werden können.

In der laufenden Förderperiode bis Ende 2019 sind noch zwei Projekte zu vergeben, die für die Unternehmen kostenfrei sind. Voraussetzung ist, dass a) die zu fördernde Firma im EFRE-Fördergebiet (z.B. Oberfranken) liegt und dass sie b) entweder selber ein KMU ist oder c) ein größeres Unternehmen in Verbindung mit einem kleineren IT-Dienstleister ist (=KMU).

PROGRAMM

16:30 Begrüßung

Dr. Harald Fichtner, Oberbürgermeister der Stadt Hof

Dr. Oliver Bär, Landrat des Landkreises Hof

Dr. Karl Döhler, Landrat des Landkreises Wunsiedel

Intro: Was ist das WiMiT-Projekt und wie geht es weiter?

Prof. Dr.-Ing. Valentin Plenk, iisys, Hochschule Hof

17:00 Vorstellung abgeschlossener Projekte

1. „Blockboat – Softwarelizenzen für das IoT“ mit der Firma SBB Software

Thorsten Schatz, SBB Software

2. „Digitaler Fertigungsarbeitsplatz“

Markus Vogler, Vogler Engineering

Vorstellung laufender Projekte (20 Minuten pro Projekt + Diskussion)

3. „Highly Customizable Manufacturing Execution System (HiCuMES)“

Prof. Dr. René Peinl, iisys, Hochschule Hof

4. „Gläsernes Werkzeug“

Prof. Dr.-Ing. Valentin Plenk, iisys, Hochschule Hof

18:30 Pause mit Snacks

und begleitender Bäderausstellung mit VR-Brille zum Ausprobieren

19:00 World Cafe:

Die Teilnehmer entwickeln gemeinsam neue Projektideen (Austausch und Brainstorming)

Moderation: Prof. Dr.-Ing. Valentin Plenk, iisys, Hochschule Hof

20:15 Zusammenfassung, weitere Schritte

20:30 Ende der Veranstaltung und Verabschiedung

Prof. Dr.-Ing. Valentin Plenk, iisys, Hochschule Hof

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

95028

Alfons-Goppel-Platz 1

Gebäude G

95028 Hof

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert