Hauptnavigation überspringen
Seiteninhalt

Dieses Event speichern

Event gespeichert

5 Tage Yoga, Pranayama, Meditation @ Grandhotel Giessbach, Brienz, Schweiz

YOGA meets YOU

Donnerstag, 13. September 2018, 16:00 Uhr-Dienstag, 18. September 2018, 12:00 Uhr (MESZ)

5 Tage Yoga, Pranayama, Meditation @ Grandhotel...

Ticketinformationen

Ticketart Verkaufsende Preis Gebühr Anzahl
Waldblick - DZ als Einzelzimmer mit Frü+hstück, Abendessen und Yogaprogramm 13.09.2018 1.530,00 CHF 48,29 CHF
Waldblick - Doppelzimmer für 2 Personen mit Frühstück, Abendessen und Yogaprogramm 13.09.2018 1.430,00 CHF 45,29 CHF
Giessbachfall-Blick - DZ als Einzelzimmer mit Frü+hstück, Abendessen und Yogaprogramm 13.09.2018 1.630,00 CHF 51,29 CHF
Giessbachfall-Blick - Doppelzimmer für 2 Personen mit Frü+hstück, Abendessen und Yogaprogramm 13.09.2018 1.530,00 CHF 48,29 CHF
Brienzersee-Blick - DZ als Einzelzimmer mit Frü+hstück, Abendessen und Yogaprogramm 13.09.2018 1.730,00 CHF 54,29 CHF
Brienzersee-Blick - Doppelzimmer für 2 Personen mit Frü+hstück, Abendessen und Yogaprogramm 13.09.2018 1.630,00 CHF 51,29 CHF

"5 Tage Yoga, Pranayama, Meditation @ Grandhotel Giessbach, Brienz, Schweiz" teilen

Eventinformationen

Begleiten Sie uns zu dieser intensiven-, kraftschöpfenden- Yoga Retreat Erfahrung an diesem so einzigartigen, nostalgischen Ort:

Historische Grand Hotel Giessbach am Brienzersee:

Mit einem Yogaaufenthalt im Giessbach Schenken Sie sich Ruhe, Kraft, Erholung und eine Zeitreise in die goldene Ära der Belle Époque.

#man kommt mit dem Boot an, fährt mit der historischen Zahnradbahn zum Hotel hoch & fühlt sich sofort in eine andere Zeit versetzt.
#gefangen von dem Charme des vom vorletzten Jahrhundertwende erbauten, denkmalgeschützten Hauses
# prachtvolle Salons mit Piano, Belle Epoque Restaurants, Kronleuchter & berühmten Malereien
# jedes Zimmer ein individuelles, persönliches Schmuckstück
# und dann der unglaublich schöne Blick auf den türkisblauen Brienzer See & die Viertausender des Berner Oberlandes.
# gleich nebenan das Naturwunder der Giessbachfälle , seit jeher Kraftplatz & Anziehungspunkt der Dichter & Philosophen
# kein Wunder dass dieser Ort stets Anziehungspunkt der großen Gesellschaft war
# heute trifft hier sich ein internationales Publikum von Jung bis Junggebliebenen
# der Insidertipp für junge Leute mit dem besonderen Geschmack zum Außergewöhnlichen
 
.....und alle spüren sofort die Kraft dieses Ortes, versetzen sich in eine andere Zeit, lassen Hektik & Sorgen zurück,
 
....und dürfen nun auch noch ein ganz spezielles Yogaprogramm hier erleben:
Atmen/Bewegen/Entspannen/philosophische Vorträge/ Meditation/Mantrasingen & heilende Klänge hören/schweigende Spaziergänge/Altes loslassen/Neues erfahren/Energie Schöpfen/einfach ganz bei sich sein
 
Wir freuen uns dich auf dieser kraftschöpfenden Reise begleiten zu dürfen!
 
 
Bildergebnis für hotel giessbach
Bildergebnis für hotel giessbach wasserfallÄhnliches FotoBildergebnis für hotel giessbach

Veranstaltungs-Datum

15.04.-20.04.2018
17.06.-22.06.2018
13.09.-18.09.2018
18.09.-23.09.2018
18.10.-23.10.2018
23.10.-28.10.2018

 

Zeitablauf

Es erwartet Sie ein umfangreiches, inspirierendes Yogaprogramm mit individueller Betreuung und Abstimmung auf die einzelne Bedürfnisse der Teilnehmer. Wir unterrichten integrales Hatha Yoga nach Swami Sivananda, das den 4 klassischen Yogawegen (Raja-Yoga, Karma-Yoga, Bhakti Yoga und Jnana Yoga) unterliegt. Meditation, Entspannung und Atemtechniken spielen eine ebenso wichtige Rolle wie die Körperübungen. Sie erhalten einfache Tipps um das Yoga in Ihre Tagesroutine zu integrieren.

Anreisetag
15:00 Anreise Teilnehmer individuell
15:30 Begrüßung
16:00 - 17:30 Yoga
18:30 - 20:30 Abendessen mit philosophischen & pratkischen Tischgesprächen
20:30 Meditation & Mantrasingen

4 volle Tage
06:30 - 07:30 Meditation, Mantrasingen & Lichtzeremonie
07:30 - 08:00 Teepause
08:00 - 09:30 Yoga
09:30 - 10:30 Frühstück mit philosophischen & pratkischen Tischgesprächen
10:30 - 16:00 Freie Zeit für Wandern und Ausflüge
16:00 - 17:30 Yoga
18:30 - 20:30 Abendessen mit philosophischen & pratkischen Tischgesprächen
20:30 Meditation & Mantrasingen oder Silent walk

Abreisetag
06:30 - 07:30 Meditation & Mantrasingen
07:30 - 08:00 Teepause
08:00 - 09:30 Yoga
09:30 - 10:30 Frühstück & Verabschiedung
11:00 Check out bis 11.00 Uhr
11:00 Abreise individuell

 

Deine Yogalehrer:

Keshava Peter Weitgasser

Ehemaliger Yogamönch (Swami Keshavananda). Seit dem Jahr 2000 ist er Vollzeit-Yogalehrer.

Peter (Keshava), 49 Jahre, war jahrelang Innenarchitekt und hat sich seit dem Jahr 2000 vollständig dem Yoga gewidmet. Er hat 16 Jahre in der Sivananda Yogaorganisation als Co- Direktor & Yogamönch (Swami Keshavananda) gelebt, dort viele Schüler im Yoga begleitet, in den Yogaleherausbildungen weltweit tausende von Yogalehrern unterrichtet, auch mehr als 20 x in Indien. Sein Unterricht ist natürlich, erfrischend & dynamisch.

****

Peters langjährige Yoga-Erfahrung wird spürbar, wenn er genaustens darauf achtet wie einzelne Asanas ausgeführt werden, korrigiert und Yogastunden kurzerhand umplant, wenn er merkt, dass die Teilnehmer/innen etwas anderes brauchen.

Kristina T., Germany, 2017-Sep-29

 

Narayani Samira Sefzig

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Schuhe

Samira (Narayani), 40 Jahre, Mutter von 2 Kinder, hat jahrelang in Hotels und Tourismusorganisationen im In- und Ausland gearbeitet. Sie ist ausgebildet in Nordic Walking Instructor & SwissCityBootcamp Trainerin, sie ist seit vielen Jahren mit Yoga verbunden & ist Sivananda Yogalehrerin. Ihr Unterricht ist sportlich, natürlich & einfühlsam. 

 

Genussvolle Momente

  20141009_A05Z8556.jpgÄhnliches FotoDavinet 20140825_A05Z4949.jpgBildergebnis für hotel giessbachBildergebnis für hotel giessbach freizeitBildergebnis für hotel giessbach zimmer

Anreisetag

Abendessen
Zum Abendessen bieten wir ein vegetarisches bei Bedarf auch veganes 3-Gang-Menü in unserem Parkrestaurant, das im Zimmerpreis inbegriffen ist.
an, bestehend aus: Suppe / Salat / Hauptgang / Dessert / Getränke zum Essen können individuell vor Ort bestellt werden.

Volle Tage

Frühstück
Das großzügige, vielfältige Frühstück für Hotelgäste ist im Zimmerpreis inbegriffen.
Mittagessen
Das Mittagessen kann mit vorheriger Anmeldung, gegen Aufpreis à la Carte im Parkrestaurant „Les Cascades“ oder an der Bar
bestellt werden.
Abendessen
Zum Abendessen bieten wir ein vegetarisches bei Bedarf auch veganes 3-Gang-Menü in unserem Parkrestaurant, das im Zimmerpreis inbegriffen ist.
an, bestehend aus: Suppe / Salat / Hauptgang / Dessert / Getränke zum Essen können individuell vor Ort bestellt werden.

Abreisetag 

Frühstück
Das großzügige, vielfältige Frühstück für Hotelgäste ist im Zimmerpreis inbegriffen.

 

 

Übernachtung

Sobald Sie das Grandhotel Giessbach betreten, finden Sie sich in einer Welt einzigartiger Pracht und eleganter Kultiviertheit wieder. Eine Auswahl von 70 Zimmern und Suiten mit dreizehn verschiedenen Kategorien verblüfft selbst den erfahrenen Reisenden. Die Zimmer sind teils mit original-restaurierten Möbeln aus der Jahrhundertwende eingerichtet.Jedes Zimmer besitzt seinen eigenen, ganz individuellen Charme.

Nehmen Sie eine Auszeit im Grandhotel Giessbach und geniessen Sie alle Annehmlichkeiten in unseren Zimmern – Sie können hier abschalten, während wir uns um Ihre Bedürfnisse kümmern.

Ausstattung und Besonderheiten der Gästezimmer

Zimmerausstattung Daunen-Duvets und -Kissen
Vegane Haarpflege von Tara Smith
Telefon
Flachbildschirm mit Satellitenfernsehen
Zimmersafe Internetzugang Kostenfreier Highspeed WLAN Internetzugang Dienstleistungen & Vorzüge Giessbach-Bergwasser
Freie Benutzung der Giessbachbahn
Zimmerreinigungsdienst zweimal täglich
24-Stunden Internet-Station
Mehrsprachige Receptionsmitarbeitende
Freier Zugang zur Maxibar (3. Etage)
Wäsche- und Reinigungsservice (kostenpflichtig)

Doppelzimmer zu Zweit oder zur Einzelnutzung mit Waldblick

Doppelzimmer zu Zweit oder zur Einzelnutzung mit Giessbachfall-Blick

Doppelzimmer zu Zweit oder zur Einzelnutzung mit Brienzersee-Blick

 

 2016_06_23_A05Z2447.jpg

 

Bewegte Geschichte und reiche Tradition

Bildergebnis für hotel giessbach wasserfallBildergebnis für hotel giessbach wasserfallBildergebnis für hotel giessbachBildergebnis für hotel giessbach wasserfall

Das historische Grandhotel Giessbach wurde 1873/74 durch den französischen Architekten Horace Edouard Davinet gebaut. Auftraggeber war die bekannte Hotelierfamilie Hauser aus Zürich. Die architektonische Eleganz des neuen Gebäudes im Einklang mit der Umgebung half dem Hotel schnell zu weltweiter Bekanntheit.

Treffpunkt der grossen Gesellschaft

Maler, Kupferstecher und Photographen hielten die wundervolle Einheit von Gebäuden, Parkanlagen und Landschaft im Bilde fest. Dichter und Philosophen besangen das Naturwunder der Giessbachfälle. Bis zum Kriegsausbruch von 1914 war das Grandhotel Giessbach Treffpunkt der grossen Welt. Gekrönte Häupter mit ihrem Gefolge, Staatsmänner, Diplomaten und gefeierte Künstler verbrachten den Sommer im Giessbach, schöpften neue Kräfte und tauschten Gesellschaftsklatsch und Staatsgeheimnisse aus.

Das Ende der Goldenen Ära

Zwei Weltkriege mit ihren verheerenden Folgen für die Schweizer Hotellerie, sowie ein verändertes Tourismusverständnis liessen Glanz und Ruhm des Giessbach verblassen. Nach jahrelangem Niedergang schloss das Hotel 1979 seine Pforten. Es bestanden Pläne, die ganze ursprüngliche Anlage abzureissen und an deren Stelle ein modernes Betongebäude im Stil eines «Jumbo-Chalets» zu errichten.

Neue Hoffnung

Glücklicherweise gelang es im November 1983 dem international bekannten Schweizer Umweltschützer Franz Weber, mit Hilfe seiner Vereinigung Helvetia Nostra und der von ihm gegründeten «Stiftung Giessbach dem Schweizervolk», die Giessbach-Domäne samt ihren 22 Hektaren Grundeigentum käuflich zu erwerben und unter Denkmalschutz zu stellen. Seine Idee, den Giessbach dem Schweizervolk zu «schenken» und ihn dadurch für alle Zeiten unversehrt zu erhalten, fand in der Bevölkerung begeisterte Zustimmung.

Auferstehung

Zur Finanzierung der notwendigen Renovationen und zum Betrieb des Hotels gründete Franz Weber eine Aktiengesellschaft, die Parkhotel Giessbach AG, und eröffnete im Mai 1984 das Haus mit einem neuen Restaurant, dem «Parkrestaurant», und einer kleinen Anzahl noch unrenovierter Zimmer. In sieben Umbauetappen jeweils während der Wintermonate wurde das Hotel Stockwerk um Stockwerk von Grund auf renoviert und zählt heute wieder zu den schönsten und renommiertesten Häusern im schweizerischen Gastgewerbe.

 

Bio-Naturschwimmbad

Eingebettet in freie Alpennatur

Der enorme Vorteil eines biologischen Schwimmbades liegt daran, dass das Schwimmbad auch völlig frei von Chemikalien wie Chlor funktioniert. Viele Leute klagen bei konventionellen Schwimmbädern wegen dem Chlor über Allergien und Hautreizungen. Das Wasser im Bio-Bad ist viel weicher und angenehmer.

Die Reinigung erfolgt durch die Zirkulation des Badewassers beim Durchfliessen meterdicker Kiesschichten der Regenerationszone. Die Pflanzen in der Regenerationszone beleben nicht nur die Anlage, sondern nehmen auch die im Wasser enthaltenen Nährstoffe auf, was unerwünschten Algenwuchs stark vermindert. Wasserproben des  kantonalen Labors in anderen Bio-Badanlagen  konnten immer eine einwandfreie, keimfreie Wasserqualität feststellen.

Das neue Becken ist nun auch frei von Wasserverlusten. Eine regelmässige Ergänzung des Badewassers ist nicht mehr nötig. Die Wassertemperatur kann nun 25 Grad erreichen.

Das Schwimmbad ist nur für Hotelgäste offen und lädt nicht nur zum Wasser- sondern auch zum Sonnenbaden ein.

 

Wander- und Veloweg

13 Spazierweg zum See 20min

Hier ging’s schon vor 200 Jahren durch! Teils ebenso alte mächtige Trockensteinmauern zeugen davon. Grandiose Orte der Aussicht und der Ruhe wie zum Beispiel die alte Ländte. Auf dem Weg wechseln sich Kraft- und Ruheorte ab.

Wieder hoch, bequem per Bahn oder mit guten Schuhen auf der anderen Seite der Bahn (30min).

14 Uferweg nach Iseltwald 1h 30min bis 2 h

Romantischer Wanderweg dem See entlang, ohne grosse Höhendifferenzen. Mächtige Felspartien, Bäume spenden Schatten. Brätlistellen entlang des Weges. Ungeeignet für Kinderwagen; Fahrradverbot

9 Rundweg Wasserfall 20min

Klassiker und Muss bei jedem Giessbach-Besuch. Der spektakuläre Weg führt hinter dem Wasserfall hindurch! Die tosende Kraft und Schönheit der Wasserfälle ist atemberaubend.

15 Höhenweg nach Iseltwald 2h

Wunderbarer Aussichtsweg über zumeist offenes Gelände, gut ausgebaut, auch für Kinderwagen. Brätlistelle am Weg. Sehr geeignet mit Fahrrad oder zum Jogging, auch weiter als Iseltwald.

16 Wanderweg nach Schweibenalp / Axalp 1h 15min / 3h

Der grosse Wasserfall-Weg! Steil geht’s hoch zur Schweibenalp (1100m.ü.M.). Der Weg erfordert Bergschuhe und führt weiter ins obere Giessbachtal oder bis zur Axalp.

17 Wanderweg nach Axalp über Bramisegg 2h 40min

Der historische Walserweg führt über die Bramisegg bis zur Axalp (1535m.ü.M.). Wer mag, geht noch weiter bis zum lieblichen Hinterburgseeli, auf dem berühmten Schnitzlerweg (nochmals 50min). Die Axalp ist auch mit Auto oder Postauto erreichbar.

1 Rundweg Gippi 40min und mehr

Aufstieg zum hauseigenen Gippi (759m.ü.M). Aussicht und Bänke laden zum Tagträumen, schon seit 150 Jahren. Eduard Schmidlin legte den Weg für die ersten Hotelgäste an. Die Steintreppe beim Abstieg zur Gärtnerei von anno 1856 zeugt davon. Gutes Schuhwerk empfohlen.

4 Entdeckerweg / Bergweg  

Für Abenteuerlustige. Nach der Steintreppe zweigt der Weg Richtung Engi ab und führt bis zum Waldparkplatz. Ein verwunschener und überwucherter Spazierweg mit Relikten von uralten Trockenmauern. Achtung: dieser Weg wird (noch) nicht unterhalten.

Gerne gibt Ihnen die Reception Auskunft.


Wenn Sie Fragen zu "5 Tage Yoga, Pranayama, Meditation @ Grandhotel Giessbach, Brienz, Schweiz" haben, wenden Sie sich an YOGA meets YOU.

Dieses Event speichern

Event gespeichert

Zeit und Ort


Grandhotel Giessbach

3855 Brienz
Schweiz

Donnerstag, 13. September 2018, 16:00 Uhr-Dienstag, 18. September 2018, 12:00 Uhr (MESZ)


  Zu meinem Kalender hinzufügen

Veranstalter

YOGA meets YOU

Wir – Keshava (ehemaliger Swami Keshavananda) & Samira leben „Yoga“ ganzheitlich & möchten Dir die positiven Wirkungen des Yoga zeigen & dich mit unserem ganzen Herzen ein Stück auf deinem Yogaweg begleiten.

Wir unterrichten integrales Hatha Yoga nach Sivananda, Pranayama, Mantrasingen mit Harmoniumbegleitung, Ayurvedische-vegetarische Küche, Yogavorträge & Yogaphilosophie (Vedanta), und geben Tipps für Deine eigene Yogapraxis.

Samira ist auch ausgebildete Bootcamp-Trainerin und hat langjährige Erfahrung bei Swiss-Citybootcamp gesammelt.

  Veranstalter kontaktieren
5 Tage Yoga, Pranayama, Meditation @ Grandhotel Giessbach, Brienz, Schweiz
Events in Brienz Kurs Gesundheit

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Wenn Sie diese Tickets per Ratenzahlung kaufen möchten, benötigen Sie ein Eventbrite-Konto. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an oder erstellen Sie kostenlos ein neues Eventbrite-Konto.