45 Jahre verMISSt - Die große Jubiläumsgala zu 45 Jahre AHA

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

AHA-Berlin e.V.

Monumentenstraße 13

10829 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Im März vor 45 Jahren geschah eine homosexuelle Weltrevolution – gleichgeschlechtlich liebende Menschen schlossen sich zusammen um … nicht um die politische homosexuelle Weltrevolution zu planen. Sondern umsich zu treffen … gemeinsamen Interessen nachzugehen … Freizeitgruppen zu gründen … kurz: eine allgemeine homosexuelle Arbeitsgemeinschaft zu gründen – Nein, nicht irgendeine – sondern die Allgemeine Homosexuelle Arbeitsgemeinschaft Berlin e. V.

Ein Blick in die Historie der AHA zeigt, dass aus manchen Gruppen entstanden bedeutende Projekte. Die HuK (Homosexuelle und Kirche), Vorspiel e. V., Schwule Lehrer in der GEW und auch die Siegessäule haben dort ihre Ursprünge, das Schwule Museum hatte seine ersten Archivräume in der AHA, Szeneprominenz wie Biggy van Blonderstöckelten sich dort ihren ersten Applaus, der Rosa Winkel am U-Bahnhof Nollendorfplatz wurde von der AHA mitinitiiert.

Gaby Tupper, mittlerweile selbst ein Stück AHA-Geschichte und noch amtierende MISS*ter CSD Berlin, lässt am 23. März bei der großen Jubiläumsgala 45 Jahre verMISSt und unterm Hammer die Geschichte des »Durchlauferhitzers der schwulen Szene« Revue passieren, blättert ein Bilderbuch der Stationen der AHA auf, bringt ein Panoptikum aktueller Künstler*Innen auf die Bühne und stellt fast nebenbei fest, dass sie bei weitem nicht die einzige MISS in diesem Verein ist.

Moderation: Gaby Tupper, mit Volker Surmann, Vera Titanic, Vechta Varblos, Sophie Dieschong-Senf, Cathérine u. v. a.

Einlass: 19 Uhr • Beginn: 20 Uhr • Eintritt frei

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

AHA-Berlin e.V.

Monumentenstraße 13

10829 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert