Verkauf beendet

43. mediengipfel mit Chris Boos, CEO von Arago

Der Ticketverkauf ist beendet

Registrierungen sind abgeschlossen
Viele Dank für Ihre Anmeldung zum 43. mediengipfel am 11. Oktober 2018! Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Nikolaisaal Wilhelm-Staab-Straße 10-11 in 14467 Potsdam. Die Teilnahme wird Ihnen schnellstmöglich nach der Bearbeitung der Anmeldungen bestätigt. Erst nach Bestätigung der Anmeldung ist eine Teilnahme möglich. Thank you for your registration! Your attendance will be confirmed as soon as possible. The attendance is only possible after a confirmation by media.net.

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Potsdam

Nikolaisaal Wilhelm-Staab-Straße 10-11

14467 Potsdam

Germany

Karte anzeigen

Der Ticketverkauf ist beendet

Registrierungen sind abgeschlossen
Viele Dank für Ihre Anmeldung zum 43. mediengipfel am 11. Oktober 2018! Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Nikolaisaal Wilhelm-Staab-Straße 10-11 in 14467 Potsdam. Die Teilnahme wird Ihnen schnellstmöglich nach der Bearbeitung der Anmeldungen bestätigt. Erst nach Bestätigung der Anmeldung ist eine Teilnahme möglich. Thank you for your registration! Your attendance will be confirmed as soon as possible. The attendance is only possible after a confirmation by media.net.
Beschreibung des Events

Beschreibung

Am 11. Oktober lädt das media:net berlinbrandenburg zum 43. mediengipfel ein. Dieses Mal zu Gast: Chris Boos, CEO von Arago, Experte für Algorithmen und Forscher über Künstliche Intelligenz. Im Gespräch mit der Moderatorin Bettina Rust (radioeins) wird er einen Einblick in die KI geben und erläutern, warum er Chatbots für Unsinn hält und welche Macht Maschinen wirklich haben.

Chris Boos, CEO von Arago, ist ein hoch angesehener Experte für Algorithmen, Forscher über künstliche Intelligenz (KI) und im Digitalrat der Bundesregierung. Der Fokus seiner Arbeit liegt auf Graphentheorie, graphischen Algorithmen, dezentralen Systemen, maschinellem Lernen und maschinellem logischen Denken. Zu diesem Zweck gründete Chris Boos 1995 Arago. Arago hat die KI-Technologie HIRO™ (Human Intelligence Robotically Optimised) entwickelt. Sie kann jeden beliebigen Prozess innerhalb eines Unternehmens steuern – von der IT-Automatisierung bis hin zu kompletten Geschäftsvorgängen. In der Öffentlichkeit ist Chris Boos zudem als Redner und Vordenker zu Themen wie die Beziehung Mensch-Maschine, die Art und Weise des gesellschaftlichen Umgangs mit Information und die Zukunft der Arbeit bekannt. Seine Mission ist es, mithilfe von KI, das Potenzial von Menschen zu stärken und Freiräume für Kreativität und innovatives Denken zu schaffen.



Organisiert von

media:net berlinbrandenburg


Gefördert von

medienboard BerlinBrandeburg


Partner

Audi City, Berliner Sparkasse, Cine +, FPS, Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB), KPMG, Media Tech Hub, rbb media, Richter Media Group, Stadt Potsdam, Cluster IKT, Medien und Kreativwirtschaft, EFRE


Sponsoren

Berliner Pilsner, Eventbrite, Evian, Floristina, Fritz Cola, Südliche Weinstraße, System 180


Medienpartner

MAZ, radioeins


media:netTUTGUT – Sollten Sie sich für unsere Veranstaltung anmelden und ohne Absage nicht erscheinen, möchten wir Sie herzlichst bitten € 50 auf das Konto des Kinderhospiz Berliner Herz – Hilfe für schwerstkranke junge Menschen im Alter von 0 bis 30 Jahren und ihren Familien – zu überweisen. Hier geht es zu media:netTUTGUT.

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Potsdam

Nikolaisaal Wilhelm-Staab-Straße 10-11

14467 Potsdam

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert