268,31 €

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Hotel "Santa Isabel" Europa Park

Europa-Park-Straße 4+6

77977 Rust

Germany

Karte anzeigen

Wer von meinen Freunden geht hin?
Beschreibung des Events

Beschreibung

4. FREIBURGER BRANDSCHUTZ TAG

Kongress mit Fachmesse
12. Oktober 2017 im Europa Park Rust/Hotel Santa Isabel

„Brandschutz contra Barrierefreiheit“

Barrierefreies Bauen und Brandschutz stellt ein Anspruch an die Baukultur dar. Sie sind nicht einfach nur Anforderungen, sondern gehören in die Ästhetik des Lebensgefühls integriert.

Der Freiburger Brandschutz Tag bietet allen Brandschutz-Interessierten eine Plattform des Austauschs, der Wissensvermittlung und erstklassiges Networking in angenehmer Runde.

Namhafte Experten stellen Lösungen zum Thema „Brandschutz contra Barrierefreiheit“ vor – von der Planung bis zur baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Umsetzung. Konkrete Planungshinweise und eine Kombination beider baurechtlicher Anforderungen, die sich bei übergreifender Planung wirtschaftlicher realisieren lassen, werden aufgezeigt. Hintergrundinformationen, gegenseitige Beeinflussungen, Aspekte des Nutzverhaltens, Grenzen und Möglichkeiten werden besprochen und Verständnis geschaffen für diese besonderen Anforderungen.

Zielgruppe sind Brandschutz-Fachplaner und Sachverständige, Barrierefrei-Fachplaner und Sachverständige, Behördenmitarbeiter, Brandschutzdienststellen und Feuerwehren, Brandschutz- und Behindertenbeauftragte, Bauherren und Bauträger und Sozialverbände.

Die Veranstaltung wird von der Architekten- und Ingenieurkammer Baden-Württemberg als Fortbildung anerkannt und zertifiziert.

T a g e s p r o g r a m m

08:00 Uhr Akkreditierung


08:45 Uhr Marc Schlicksupp

Veranstalter und Geschäftsführer der BRM GmbH:

Begrüßung

09:00 Uhr Dipl. Ing. Stadtplanerin Ingeborg Stude

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt; Koordinierungsstelle Barrierefreies Bauen, Berlin:

Planungsgrundsätze der DIN 18040 ff und Leitfäden der Umsetzung Spannungsfeld: Barrierefreiheit – Brandschutz – Denkmalschutz

10:00 Uhr Kaffeepause

10:30 Uhr Markus Berger

Sachverständiger für baulichen und gebäudetechnischen Brandschutz und Leiter Kompetenzbereich Brandschutz der Viega GmbH & Co. KG

Nullabstand/gemischte Schächte/Abstandsregeln. Gesetzkonformes Planen, Bauen und Betreuen.

11:30 Uhr Maik Dörner, Architekt, MA.

Brandschutz und SV Barrierefreiheit in Gebäuden, Außenraum und Städtebau; Betzdorf/Sieg:

Rettungsgeräte, Mobilitätshilfen und Anforderungen an Raumbedarf und Gebäude-Planung


12:30 Uhr Mittagspause

13:30 Uhr Monika Anna Klenovec, Architect DI

Univ.-Lecturer TU Vienna, Access, Consultant Ambassador of design for all, Austria:

Entwurf der EN XXXX zum M 420-Phase II mit den funktionellen Anforderungen zu barrierefreiem Bauen und insbesondere zum "Brandschutz für alle". ISO 21542:2011 mit notwendigen etwaigen Aktualisierungen zwischen Ende 2011 bis heute

14:30 Uhr Dipl. Ing. Dirk Aschenbrenner

Leitender Branddirektor; Präsident der vfdb:

Abgrenzungen: Wohnung, Wohngruppen, Wohnheime, Pflegeheime, Konsequenzen für die Feuerwehr

15:30 Uhr Kaffeepause

16:00 Uhr Markus Berger

Sachverständiger für baulichen und gebäudetechnischen Brandschutz und Leiter Kompetenzbereich Brandschutz der Viega GmbH & Co. KG

Viega Nullabstand – einfach universell.

17:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Besuchen Sie die Aussteller!

Unternehmen präsentieren ihre Produkte und Leistungen

und stehen für Gespräche gerne zur Verfügung.

Stand: 02.03.2017, Änderungen vorbehalten


Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Hotel "Santa Isabel" Europa Park

Europa-Park-Straße 4+6

77977 Rust

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert