Kostenlos

27. Fachgespräch: „Anreizsysteme in dezentral geregelten Energiesystemen“

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Universität Leipzig, Neuer Senatssaal (Rektoratsgebäude, 2. Etage)

Ritterstraße 26

04109 Leipzig

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

27. Fachgespräch: „Anreizsysteme in dezentral geregelten Energiesystemen“

Ein dezentral strukturiertes Energiesystem braucht völlig neuartige Anreizsysteme. Ein systemkonformes Verhalten von Erzeugern und Verbrauchern, z. B. durch das automatisierte Bereitstellen von Regelenergie, muss sich wirtschaftlich auch lohnen. Da die Anforderungen zur Spannungshaltung und Sicherung der Stromqualität vom Netzanschlusspunkt abhängig sind, müssen die Anreize zeitlich dynamisch sein und ortsgenau wirken.

Gegenwärtig wird versucht, die Verbraucher durch den Einsatz von Smart-Meter-Systemen in eine zentrale Steuerung einzubinden. Ziel hiervon ist es, einzelne elektrische Verbraucher von zentralen Leitwarten aus direkt ansteuern zu können. Der bisherigen Netz- und Erzeugungsdoktrin folgend, werden diese Konzepte insbesondere auch auf die klein- und kleinstvolumigen Verbräuche von Industrie, Gewerbe und Haushaltskunden ausgedehnt. Dieser zentralistische Ansatz ist jedoch nur mit einem hohen IT-und Kommunikationsaufwand beherrschbar. Der Ansatz ist daher extrem teuer, bringt gravierende Datenschutz- und Akzeptanzprobleme mit sich und verbraucht bereits für das Steuerungssystem viel Energie.

Referenten

Prof. Dr. rer. nat. Thomas BrucknerDirektor des Instituts für Infrastruktur und Ressourcenmanagement der Universität Leipzig, Leiter der Abteilung für Nachhaltigkeitsmanagement und Infrastrukturökonomie am Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie, Leipzig

„Zwischen Kosteneffizienz und Netzsicherheit: marktbasierte Instrumente für die gelbe Phase der BDEW Ampel“

  • Regionalisierte Bereitstellung von Systemdienstleistungen
  • Liberalisierter Markt und kosteneffizienter Redispatch
  • Plattformlösungen für die Bereitstellung von Systemdienstleistungen

Martin PokojskiGeschäftsführer der Inecs GmbH, Berlin

„Dezentrale Versorgungssysteme als Bausteine einer zukünftigen Energieversorgung“

  • Veränderte Randbedingungen erfordern neue Versorgungansätze
  • Dezentrale Versorgungskomponenten als Bausteine zukünftiger Systemstrukturen
  • Kommunikationssysteme als wesentliche Komponente neuer Versorgungsstrukturen

Dr. Jürgen Meister – Bereichsleiter | Director der OFFIS e. V. – Institut für Informatik, Oldenburg

„Smart Meter Gateways als sichere Infrastruktur für Bereitstellung von neuartigen Energieprodukten und von Netzdienstleistungen im dezentralen Energiesystem durch Aggregatoren“

  • Smart Meter Gateways und CLS-Kommunikationskanal als abgesicherte IKT-Infrastruktur für dezentrale Energiesysteme
  • Bereitstellung der Netzdienstleistung für Verteilnetzbetreiber durch dezentrale Aggregatoren am Beispiel des niederländischen USEF-Modells als Gegenentwurf zum zentralistischen Ansatz der Netzsteuerung
  • „Energetisches Nachbarschaftsquartier Oldenburg“ als Vision für die Umsetzung eines dezentralen Aggregators als externen Marktteilnehmer im Sinne der Smart Metering-Regulierung




Fachgesprächsreihe „Energieversorgungssysteme der Zukunft“

Die Fachgesprächsreihe „Energieversorgungssysteme der Zukunft“ dient dem Austausch von Ideen und Konzepten für den schrittweisen Aufbau einer nachhaltigen, also wirtschaftlich, umwelt- und gesellschaftsverträglichen sowie generationengerechten Energieversorgung, die auf erneuerbaren Energien basiert. Diese Energieversorgung ist durch dezentrale Strukturen auch auf der Erzeugerseite gekennzeichnet. Die daraus resultierenden Anforderungen müssen insbesondere bezüglich Versorgungssicherheit und Wirtschaftlichkeit sicher beherrscht werden.

Weiter Informationen auf http://www.metastream-netzwerk.de/fachgespraechsreihe.html

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Universität Leipzig, Neuer Senatssaal (Rektoratsgebäude, 2. Etage)

Ritterstraße 26

04109 Leipzig

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert