23. Musiktage Horb | Eröffnungskonzert

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Stiftskirche Heilig Kreuz

Oberamteigasse

72160 Horb am Neckar

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Carl Orff: Carmina Burana (1936)
Max Bruch: Kol Nidrei Op 47, Cello und Orchester

Carmina Burana, aus dem Lateinischen übersetzt „Lieder aus Benediktbeuern“, ist das berühmteste Werk von Carl Orff. Diese Komposition vertont 24 Texte aus der gleichnamigen mittelalterlichen Handschrift, welche 1803 in der Bibliothek des Klosters Benediktbeuern, ca. 60 km südlich von München, gefunden wurden. Sie stammen aus dem 11. ,12. und 13. Jahrhundert und nur wenige der Dichter und Autoren sind heute namentlich überliefert.

Kol Nidrei, übersetzt „alle Gelübde“ ist eine formelhafte Erklärung, die vor dem Abendgebet des Versöhnungstages gesprochen wird. Nach dieser Erklärung wird häufig das gesamte Abendgebet an Jom Kippur benannt.

Solisten:
Silvia Schöller – Violoncello
Nina-Maria Fischer – Sopran
Stevan Karanac – Tenor
Tibor Brouwer – Bariton
Chor: Studierende der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen
Choreinstudierung: Professor Michael Alber
Orchester: Festivalorchester der Musiktage Horb am Neckar
Dirigent: Sven Gnass

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Stiftskirche Heilig Kreuz

Oberamteigasse

72160 Horb am Neckar

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert