60 € – 990 €

2. Deutsches Hanfbau-Symposium 2021

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Museumsgesellschaft Tübingen e.V.

Wilhelmstraße 3

72074 Tübingen

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
Zweites Deutschen Hanfbau-Symposium vom 18. bis 19. Oktober 2021 in Tübingen!

Zu diesem Event

Wir gehen mit dem Deutschen Hanfbau-Symposium vom 18.-19. Februar 2021 in die zweite Runde! Dieses Mal nach Tübingen.

Hanfkalk - auch bekannt als „Hanfbeton“- wird bereits auf der ganzen Welt erfolgreich in privaten, öffentlichen und gewerblich genutzten Gebäuden eingesetzt. In Deutschland kommt der innovative ökologische Baustoff gerade erst an. Warum eigentlich?

Hanf, Lehm und Kalk bieten bereits eine perfekte Antwort auf ein CO2-neutrales, ressourcenschonendes und abfallarmes Bauen. Ob als Vorsatzschale, Baustein, Dämmplatte, Fußbodenestrich oder Hauswand - die Anwendungsbereiche für Naturbaustoffe wie Hanfkalk sind vielseitig und reduzieren den Verbrauch von synthetischen Materialien auf ein Minimum.

Ganze Gebäudehüllen aus Hanfkalk bieten neben einem hohen Grad an Wärmedämmung im Winter und Sommer, auch sehr gute Fähigkeiten Feuchtigkeit im Inneren des Gebäudes zu regulieren. Sie sind einfach zu errichten und für Umwelt und Bewohner unbedenklich, denn sie sind frei von toxischen Substanzen und am Ende ihres Lebens biologisch abbaubar und wiederverwertbar.

Emmissionsfreie Gebäude sind keine Zukunftsmusik - wir bauen sie schon heute.

Aber was muss bei der Konstruktion und Planung von Gebäuden mit Hanfkalk beachtet werden? Welche Marktvorteile ergeben sich für Firmen, die Hanfkalk verarbeiten? Und wie können Hanf, Kalk und Lehm als klimasteuernde, bioaktive Materialien kostspielige Gebäudetechnik reduzieren und "Low Tech Strategien" für Gebäude unterstützen? Gibt es die RICHTIGE Hanfkalk-Rezeptur?

Beim zweiten Deutschen Hanfbau-Symposium stellen sich Hanf-, Kalk- und Lehm-Fachleute diesen Fragen. In zahlreichen Fachvorträgen beleuchten wir die vielseitigen Themen rund um das Bauen mit Hanf. Rednerinnen und Redner aus den verschiedensten Fachrichtungen geben ihre praktischen Erfahrungen an Sie weiter, stellen klimasteuernde Bausysteme vor, berichten aus Forschung und Entwicklung und diskutieren die notwendigen Impulse für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft.

Profitieren Sie von einem globalen Netzwerk an Fachleuten im Ökologischen Bauen.

Treffen Sie auf engagierte Menschen, lassen Sie sich inspirieren von innovativen Geschäftsideen und heben Sie Ihre Arbeit mit dem Symposium auf die nächste Ebene.

>> Zur Veranstaltungswebseite <<

Historische Säle als Veranstaltungsort

Das Symposium findet im Herzstück des 1821 errichteten Museumsgebäudes, den "Oberen Sälen" statt. Die Betreiberin, die Museumsgesellschaft Tübingen e. V., wurde 1821 als Lese­gesellschaft gegründet. Sie ist eine wichtige Kulturträgerin in der Universitätsstadt Tübingen.

Die Räumlichkeiten sind barrierefrei und können auf Anfrage mit einer induktiven Höranlage ausgestattet werden. Parkplätze befinden sich im Parkhaus Altstadt-Mitte bzw. Parkhaus Brunnenstraße.

Einzelne Vorträge in englischer Sprache.

>> zur Veranstaltungswebseite <<

In den Ticketpreisen sind tagsüber Getränke, das Mittag- sowie das Abendessen enthalten.

Für Mitglieder der Architektenkammer Baden-Württemberg: Die Teilnahme am Symposium gilt als Fortbildungsmaßnahme. Die Akkreditierung wird beantragt.

Auch dieses Jahr bieten wir Menschen, denen eine Teilnahme am Symposium aus finanziellen Gründen nicht möglich ist, die Möglichkeit, sich auf ein Stipendium für ein Ticket zu bewerben. Bitte senden Sie die Bewerbungsunterlagen inkl. Motivationsschreiben an symposium@hanfbaukollektiv.com

Die Bewerbungsfrist läuft am 31.01.2021 ab.

Datenschutzhinweis: Der/ Die Teilnehmer/in erklärt sich hiermit einverstanden, dass auf der Veranstaltung Personenfotos und/oder Filmaufnahmen gemacht werden, die ausschließlich zu Werbezwecken für kommende Symposien in Printprodukten oder im Internet verwertet werden.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Museumsgesellschaft Tübingen e.V.

Wilhelmstraße 3

72074 Tübingen

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert