16. JAPANDULT - DER JAPANISCHE WEIHNACHTSMARKT MÜNCHENS

Aktionenbedienfeld

16. JAPANDULT - DER JAPANISCHE WEIHNACHTSMARKT MÜNCHENS

BAVARIA meets JAPAN Japanische Kultur, Kunst, Design, Live-Musik, Workshops, Food & Drinks

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

UTOPIA – A HAPPENING PLACE Heßstraße 132 80797 München Germany

Karte und Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

Rückerstattungsrichtlinie

Kontaktieren Sie den Veranstalter, um eine Rückerstattung anzufordern.

Zu diesem Event

  • 6 Stunden
  • Mobile E-Tickets

Die JAPANDULT feiert Weihnachten!

Bereits zum 16. Mal präsentiert sich das weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte und beliebte Japanevent dem Münchner Publikum. Wer ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk sucht, wird hier fündig.

Von 13 bis 19 Uhr öffnet der besondere Designmarkt mit japanischem Flair nun endlich wieder als Weihnachtsmarkt seine Pforten für alle, die das Land der aufgehenden Sonne lieben.

Nun in der neuen schönen und größeren Location - der UTOPIA!

Zum fulminanten Start in der neuen Location stehen gleich drei Live-Konzerte wunderbarer Musiker:innen aus München und Japan auf dem Programm!!!

Die zauberhafte NILO

MIYU feat. JAY mit einem coolem Mix aus japanischer Musik, Hip Hop und Rap

Krönender Abschluss ist der rockige Auftritt von TAKE TON mit Miyaji von COCONAMI, Gringo von NILO Eclectrico Trio und natürlich Take von Take-Don.

Zu bewundern, erwerben und genießen ist eine bunte Mischung aus Keramik, Design, Mode, Schmuck, Papeterie, Kultur und kulinarischen Köstlichkeiten - alles mit japanisch-bayerischem Flair. Künstler:innen, Designer:innen und japanische Geschäfte freuen sich auf langjährige und neue Fans.

Mit dem Kulturprogramm begibt man sich auf die Reise in das alte und das neue Japan und lernt die Vielfältigkeit und Wandelbarkeit dieser Kultur kennen.

Die Hokushin Itto-Ryu Schwertkampfschule wird in ihren beeindruckenden Samurairüstungen verschiedene Arten des Samuraikampfes vorführen.

Den traditionellen japanischen Tanz präsentiert die Tänzerin Chigusa Sakon.

Über die Cosplayer SnowDragon und Serina Violet werden sich besonders die jungen Japanfans freuen. Sie werden von der immer größer werden Popkulturszene berichten und ihrem Leben als Cosplayer.

Um die japanische Kultur auch persönlich erlebbar zu machen, lädt die JAPANDULT die Besucher:innen ein, selbst kreativ zu werden. Die Origamikünstlerin Kristina Müller von kdesign bietet Workshops zur japanischen Papierfaltkunst an. Mit der Mangakünstlerin Berrin Jost können alle Anime-Fans lernen, eigene Mangas zu zeichnen.

Für die Veranstalterin Claudia Albert war die Liebe zum japanischen Design der Auslöser dafür, die JAPANDULT 2013 in München ins Leben zu rufen. Als Veranstalterin von japanischen Design- und Kultur-Events hat sie seitdem weitere Städte erobert: 2015 startete das nördliche Pendant mit dem JAPANDOM und 2019 das JAPANESE FOOD & DESIGN FESTIVAL in Hamburg, ihrem neuen Lebensmittelpunkt. In diesem Sommer feierte sie mit dem JAPANMARKT BERLIN bereits das 5-jährige Jubiläum.

www.japandult.de

12,-€ Ticket inklusive 3 Live-Konzerte zzgl. VVK-Gebühren

8,-€ Online Ticket zzgl. VVK-Gebühren

Tageskasse

15,-€ Tagesticket inklusive 3 Live-Konzerte

Kinder und Jugendliche inkl. 15 Jahre freier Eintritt

Credits: Robert Litzinger, Lukas Czech

16. JAPANDULT - DER JAPANISCHE WEIHNACHTSMARKT MÜNCHENS: Bild
16. JAPANDULT - DER JAPANISCHE WEIHNACHTSMARKT MÜNCHENS: Bild
16. JAPANDULT - DER JAPANISCHE WEIHNACHTSMARKT MÜNCHENS: Bild
16. JAPANDULT - DER JAPANISCHE WEIHNACHTSMARKT MÜNCHENS: Bild
16. JAPANDULT - DER JAPANISCHE WEIHNACHTSMARKT MÜNCHENS: Bild
16. JAPANDULT - DER JAPANISCHE WEIHNACHTSMARKT MÜNCHENS: Bild
16. JAPANDULT - DER JAPANISCHE WEIHNACHTSMARKT MÜNCHENS: Bild
16. JAPANDULT - DER JAPANISCHE WEIHNACHTSMARKT MÜNCHENS: Bild
16. JAPANDULT - DER JAPANISCHE WEIHNACHTSMARKT MÜNCHENS: Bild
16. JAPANDULT - DER JAPANISCHE WEIHNACHTSMARKT MÜNCHENS: Bild
16. JAPANDULT - DER JAPANISCHE WEIHNACHTSMARKT MÜNCHENS: Bild