0 € – 25 €

10 Situationen, mit denen ein DBA täglich zu kämpfen hat (SQLSaturday #760...

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Grantham-Allee 20

53757 Sankt Augustin

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Microsoft SQL Server ist eine komplexe Software, die tägliche Herausforderungen an den DBA stellt. In diesem Workshop werden bis zu 10 verschiedene Szenarien aus dem alltäglichen Arbeitsablauf gezeigt, mit denen eine DBA konfrontiert wird. Dieser sehr stark Demo- und Hands-On basierte Workshop stellt die Szenarien in einem Lab dar. Der Workshop vermittelt die didaktische Herangehensweise zur Lösung von Problemen. Nach einer kurzen theoretischen Einleitung wird das Szenario auf dem lokalen Server nachgestellt und die notwendigen Schritte erläutert, um das Problem einzugrenzen, zu analysieren und zu lösen. Folgende Szenarien stehen im Fokus des Workshops:

  • Fehlender Zugriff auf Ressourcen einer Datenbank
  • Backup / Restore (Strategien für kleine, mittlere und große Datenbanken)
  • Sperren / Sperrausweitung erkennen und Lösungsansätze erarbeiten
  • „Gestern lief die Abfrage aber schneller!“ – warum Abfragen plötzlich langsam werden
    • Parameter Sniffing
    • Falsche Statistiken
    • Query Store
    • Warum muss Microsoft SQL Server warten
  • Analyse von Wartevorgängen
  • Demonstration von klassischen Wartevorgängen und Möglichkeiten der Optimierung
  • Indexierung – Fluch und Segen eines DBA
    • Wie erkennt man schlechte Ausführungen von Abfragen
    • Welche Indexe sind performant
    • Welche möglichen Indexe fehlen
    • Analysewerkzeuge für Performance-Messungen
  • PERFMON
  • XEvents / Profiler
  • SQLDiag
  • SQLNexus
  • Geeignete Tools für das Monitoring von SQL Server Instanzen
  • Replikationsprobleme
  • Probleme in Hochverfügbarkeitslösungen
    • Clusterbetrieb
    • AlwaysOn Availabilty Groups

Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Workshop ist ein eigener Laptop mit einer betriebsbereiten Instanz von Microsoft SQL Server ab Version 2008. Zusätzlich sollten die folgenden Tools auf dem Rechner installiert sein:

  • PERFMON
  • SQLNEXUS
  • SQLDIAG


Unser Sprecher für diesen Workshop:

Uwe Ricken verfügt über mehr als 6 Jahre Praxiserfahrung als DBA und mehr als 14 Jahre Erfahrungen als Entwickler von Datenbankmodellen. Im Mai 2013 wurde diese Erfahrung mit der Zertifizierung zum 7. deutschen „Microsoft Certified Master – SQL Server 2008“ gekrönt. Im Juli 2013 wurde ihm zum ersten Mal der MVP-Award von Microsoft für seine Unterstützung der Microsoft SQL Server Community verliehen. Damit war Uwe Ricken der erste MCM + MVP in Deutschland. Uwe Ricken ist als Sprecher zu den Themen „Database Engine Internals“, „Query Optimizing“ und „Entwicklung“ auf vielen Konferenzen in ganz Europa anzutreffen.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Grantham-Allee 20

53757 Sankt Augustin

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Dieses Event speichern

Event gespeichert