Nicht verfügbar

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Kunstverein Neukölln e.V.

Mainzer Straße 42

12053 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Im Dezember 2017 feiert der Kunstverein Neukölln sein 10-jähriges Jubiläum und belohnt sich mit einem künstlerischen Panoptikum zur vergangenen Dekade. Die Ausstellung ›10 Jahre, zu der alle Künstler*innen eingeladen wurden, die im vergangenen Jahrzehnt ausgestellt haben, eröffnet am Freitag, 15. Dezember 2017 um 19.30 Uhr in der Mainzer Str. 42 in Berlin-Neukölln
Der Kunstverein Neukölln blickt auf ein bewegtes Jahrzehnt zurück: Seine Wurzeln hat er im ›kunstraum t27‹ in der Neuköllner Thomasstraße. Seit 2005 organisierte dort das Kulturnetzwerk Neukölln‹ regelmäßige Ausstellungen. Als der Projektraum Ende 2007 geschlossen werden sollte, gründeten rund 20 interessierte Personen, darunter viele Künstler*innen, den Verein ›kunstraum t27 e.V.‹, der ab Januar 2008 die Trägerschaft des kunstraums t27 übernahm. 2011 gab sich der Verein den neuen Namen ›Kunstverein Neukölln e. V.‹, um für seine vielfältigen kulturellen Aktivitäten in Nord-Neukölln einen übergeordneten Rahmen zu schaffen. Dazu gehörten beispielsweise die ›toiletten 27‹ als temporärer Projektraum für ortsspezifische Kunst in einer stillgelegten Neuköllner Toilettenanlage oder die ›Parkgespräche‹, einer Diskussionsreihe zu gesellschaftlichen Themen, die von 2009 bis 2013 im Körnerpark veranstaltet wurde. Die 10-jährige Geschichte des kunstraums t27 endete durch Kündigung des Vermieters im Oktober 2015. In der Mainzer Str. 42 im Flughafenkiez fand der Kunstverein Neukölln neue Räume, in welchen im Januar 2016 die erste Ausstellung eröffnet wurde. Im April 2016 wur-de er vom Berliner Senat mit der ›Auszeichnung künstlerischer Projekträume und -initiativen‹ bedacht.

Für die Ausstellung ›10 Jahre‹ hat der Verein eine Einladung an alle Künstler*innen versandt, die in dieser Zeitspanne mit ihm zusammengearbeitet haben. Inhaltliche Vorgabe dieser Ausschreibung war die künstlerische Konzentration auf Themen, welche die Zeitspanne von 2008 bis 2017 geprägt haben. Die eingereichten und nun ausgestellten Arbeiten beziehen sich auf Ereignisse von persönlicher oder gesellschaftlicher Bedeutsamkeit auf lokaler oder globaler Ebene, im ›Real Life‹ oder in den ›Social Media‹. In Form einer Zeitleiste, welche sich über die Wände der Ausstellungsräume zieht, präsentiert sich im Kunstverein Neukölln ein Bilduniversum individueller und kollektiver Erfahrungen innerhalb eines Jahrzehnts.

Koordiniert von Dr. Martin Steffens und Susann Kramer

Finissage mit Künstlerinnengespräch: Sonntag, 28. Januar 2018, 19.30 Uhr

Ausstellungsdauer: 16. Dezember 2017 bis 28. Januar 2018

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag von 14.00 bis 20.00 Uhr

Geschlossen von 24. Dezember 2017 bis 2. Januar 2018

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Kunstverein Neukölln e.V.

Mainzer Straße 42

12053 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert