12,84 € – 27,82 €

10. Int'l Deutscher Pianistenpreis verschoben auf 13.12 - 15.12.2020

Bereich für Aktionen und Details

Ab 12,84 €

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Literaturhaus und Alte Oper Frankfurt

Schöne Aussicht 2

60311 Frankfurt am Main

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinie

Rückerstattungsrichtlinie

Keine Rückerstattungen

Beschreibung des Events
10. Internationaler Deutscher Pianistenpreis wurde von 29., 30. und 31. März auf So. 13., Mo. 14. und Di. 15. Dezember 2020 verschoben.

Zu diesem Event

HINWEIS: Die bereits erworbenen Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

Wahre Meister: Jung – Ergreifend – Atemberaubend. Ihre Virtuosität kennt keine Grenzen!

Diese Eigenschaften beschreiben das Talent, die Leidenschaft und die musikalischen Fähigkeiten der Preisträger und Nominierten des Internationalen Deutschen Pianistenpreises. Sie begeistern ihr Publikum durch energiegeladene Interpretationen großer Komponisten. Erleben Sie 15 musikalisch großartige Autritte von Sonntag, 13. und Montag, 14. Dezember im Literaturhaus bis einschließlich 15.12 in der Alte Oper Frankfurt.

Anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Internationalen Deutschen Pianistenpreises präsentiert das International Piano Forum Frankfurt am 15. Dezember im Großen Saal der Alten Oper Frankfurt den Preisträger 2020 sowie zwei weitere aus dem Internationalen Deutschen Pianistenpreis bereits hervorgegangene Virtuosen.

Am Sonntag 13. und Montag 14. Dezember finden die drei Vorrunden dieses renommierten Klavierwettbewerbes im Literaturhaus Frankfurt statt. Der Preisträger 2020 wird im Anschluss sein Debüt im Großen Saal der Alten Oper Frankfurt geben und den Internationalen Deutschen Pianistenpreis verliehen bekommen.

Wir freuen uns auf Sie und wünsche Ihnen bis dabhin Gesundheit und Glück!

Ihr International Piano Forum Frankfurt

Hörprobe - Preisträger des Internationalen Deutschen Pianistenpreises 2019

Sonntag, 13.DEZEMBER - Literaturhaus Frankfurt

09:30 -13:00 Uhr Erste Runde mit sechs nominierten Pianisten

14:15 –16:30 Uhr Zweite Runde mit vier nominierten Pianisten

Programm

Hyelim KIM

I Runde

Sergei Rachmaninoff - 9 Études-Tableaux Op. 39 - Allegro in a-Moll, Nr. 6

Wolfgang Amadeus - Mozart - Sonate in a-Moll, Nr. 9 KV 310

Maurice Ravel - Miroirs (Spiegelbilder), 5 Klavierstücke, Nr. 4 Alborada del Gracioso

II Runde

Robert Schumann - Nach Capricen von Paganini 6 Etüden in g-Moll, Nr. 3 Op.10

Frédéric Chopin - Sonate in h-Moll, Nr. 3, Op. 58

Jung Eun Sévérine KIM

I Runde

Ludwig v. Beethoven - Klaviersonate Nr. 26 in Es-Dur, Op. 81a „Les Adieux“

Frédéric Chopin - Prelude in cis-Moll, Op. 45, Fantasie in f-Moll, Op. 49

II Runde

Johannes Brahms - Klavierstücke, Op.118 - Intermezzo in a-Moll, Nr. 1 - Intermezzo in A-Dur, Nr. 2 - Ballade in g-Moll, Nr. 3 - Intermezzo in f-Moll, Nr. 4 - Romanze in F-Dur, Nr. 5 - Intermezzo in es-Moll, Nr. 6

Isaac Albéniz - Suite Iberia Buch 2, Triana

Rodolfo LEONE

I Runde

Ludwig v. Beethoven - 32 Variationen über ein eigenes Thema in c-Moll, WoO 80

Frédéric Chopin - Scherzo in cis-Moll, Nr. 3, Op. 39

II Runde

Joseph Haydn - Andante mit Variationen f-Moll Hob. XVII/6

Maurice Ravel - Miroirs (Spiegelbilder), fünf Klavierstücke, Nr. 3, Une barque sur l’océan

Franz Liszt - Vier Virtuose Klavierstücke, Mephisto-Walzer, Nr. 1

Ziyu LIU

I Runde

Frédéric Chopin - Fantasy f-Moll, Op. 49 und Walzer F-Dur, Nr. 3, Op. 34

Maurice Ravel - La Valse

II Runde

Johannes Brahms, Sonate in f-Moll, Nr. 3, Op. 5

Philipp SCHEUCHER

I Runde

Lera Auerbach - Prélude Nr. 24, Op. 41, "Grandioso"

Robert Schumann - Symphonische Etüden, Op. 13

II Runde

Wolfgang A. Mozart - Sonate in A-Dur KV 331 „alla turca“

Franz Liszt - Nuages gris („Trübe Wolken“), S. 199, Ungarische Rhapsodie in cis-Moll, Nr. 2

Vurghun VAKILOV

I Runde

Johann S. Bach - Englische Suite g-Moll, Nr. 3, BWV 808

Ludwig v. Beethoven - Sonate in e-Moll, Nr. 27, Op.90

II Runde

Robert Schumann - Sinfonische Etüden Op. 13, Thema, Etüde I bis Etüde XII

Yutong SUN

I Runde

György Ligeti - Etüde Nr. 13, Die Teufelstreppe, “L’escalier du diable"

Frédéric Chopin - Etüde in e-Moll, Nr. 4, Op. 25

Carl Vine - Fünf Bagatellen

Frédéric Chopin - Scherzo in cis-Moll, Nr. 3, Op. 39

II Runde

Frédéric Chopin - 4 Mazurkas Op. 33, Nr.1 gis-moll, Nr. 2 D-Dur, Nr.3 in C-Dur, Nr. 4 h-Moll

Johann S. Bach - Ferruccio Busoni - Chaconne in d-Moll BWV 1004

Montag, 14. DEZEMBER - Literaturhaus Frankfurt

10:00 –11:45 Uhr Finale mit den zwei Finalisten

III Runde

Hyelim KIM

Domenico Scarlatti - Sonate in a-Moll, Allegro, K 175 - Sonate in F-Dur, Allegro, K 6

Frédéric Chopin - Nocturne in c-Moll, Nr. 1, Op. 48

Franz Schubert - Sonate in c-Moll, Nr.19, D 958

Franz Liszt - Étude transcendental in f-Moll, Nr.10

Jung Eun Sévérine KIM

Franz Schubert - Sonate in c-Moll, Nr. 19, D 958

Franz Liszt - Ballade in h-Moll, Nr. 2, S.171

Rodolfo LEONE

Frédéric Chopin - Polonaise-Fantasie in As-Dur, Nr. 7, Op. 61

Sergei Rachmaninoff - 9 Études-Tableaux op. 39, In C-Dur, Nr. 2, a-Moll, Op. 39

Ludwig van Beethoven - Klaviersonate in f-Moll, Nr. 23, Op. 57, Appassionata

Ziyu LIU

Modest Mussorgski - „Bilder einer Ausstellung“ – Erinnerungen an Viktor Hartmann

Alexander Scriabin - Sonate in Fis-Dur, Op. 30

Philipp SCHEUCHER

Franz Schubert - Wanderer-Fantasie in C-Dur, Op. 15, D 760

Franz Liszt - Unstern! Sinistre, disastro

Igor Strawinsky - Trois mouvements de Pétrouchka, Danse russe | Chez Petrouchka | La Semaine Grasse

Vurgun VAKILOV

Modest Mussorgski - Bilder einer Ausstellung

Sergei Prokofiev - Sonate in c-Moll, Nr. 4, Op. 29

Yutong SUN

Joseph Haydn - Sonate in c-Moll, Nr. 33, Hab. XVI/20, 1. Satz

Frédéric Chopin - Nocturne in c-Moll, Nr. 1, Op. 48

Sergei Prokofiev - Sonate Nr. 8 in B-Dur, Op. 84

Dienstag, 15. DEZEMBER Alte Oper Frankfurt, Großer Saal

19.00 – 22.15 Uhr

JEUNGBEUM SOHN, Frédéric Chopin, Étude Nr. 1, Op. 25, As-Dur - Maurice Ravel,Miroirs, Alborada del gracioso (Morgenlied des Narren)

FRÉDÉRIC CHOPIN Klavierkonzert Nr. 2, Dirigent, Pavel Baleff , Solist, Preisträger 2020 (wird am 30.03 bekanntgegeben)

PETER TSCHAIKOWSKY Klavierkonzert Nr. 1, Dirigent, Nimrod David Pfeffer, Solist, Alexei Melnikov

SERGEI RACHMANINOFF Klavierkonzert Nr. 3, Dirigent, Yalchin Adigezalov, Solist, Dmitri Levkovich

Orchester Philharmonie Baden-Baden

Das Publikum wählt seinen Favoriten:

Am 15. Dezember wird im Anschluss an die Auftritte der drei Solisten der FAZ-Publikumspreis vergeben.

Eintrittskarten erhältich bei FrankfurtTicket.de

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Literaturhaus und Alte Oper Frankfurt

Schöne Aussicht 2

60311 Frankfurt am Main

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinie

Keine Rückerstattungen

Dieses Event speichern

Event gespeichert