Beeindrucke deine Freunde mit einer authentisch amerikanischen Super Bowl Party

Der Besuch des Super Bowl, als auch der offiziellen Events, die rund um den Super Bowl stattfinden, sind schwer bis gar nicht für uns Deutschen zu besuchen. Wir sind zum einen zu weit weg und und selbst wenn wir uns näher an dem diesjährigen Austrageort Atlanta befinden würden, müssten wir für Tickets einen Kleinkredit aufnehmen. Uns bleibt also nur eines übrig: eine eigene Super Bowl Party zu organisieren.

Super Bowl Party

Hie sind unsere Tipps, wie du das möglichst authentisch tust. Zuallererst gilt es die wichtigen Fakten rund um den Super Bowl zu kennen:

  • Der Termin für den Super Bowl 2019 ist der Sonntag, der 3. Februar
  • Welches Team feuerst du an? Wie sich entscheidet, wer im Finale der NFL ist, erfährst du hier
  • 2016 feierte der Super Bowl sein 50. Jubiläum. Dieses Jahr findet der Super Bowl LIII statt (LIII steht für römisch 53)
  • Austragungsort ist dieses Jahr die Mercedes Benz Arena in Atlanta

Bei den meisten Super Bowl Partys dreht sich alles um das Spiel selbst, doch jeder der schon mal einem Super Bowl gefolgt hat weiß, dass es sich lohnt hier auch in der Werbung nicht auszuschalten. Bis zu 5 Mio. Dollar kostet eine halbe Minute Werbung in einer Super Bowl Pause und nicht selten, werden die Ikonen der Werbung hier zum ersten mal ausgestrahlt.  

Super Bowl Partys finden auch in Amerika für üblich zu Hause statt. Es gibt Snacks und Bier und alle versammeln sich vor mindestens einem riesigen Bildschirm auf dem das Spiel des Jahres übertragen wird. Ob du deine Party in deinem eigenen Wohnzimmer veranstaltest oder eine Location mietest, mit diesen Tipps wird sie unvergesslich:

Gib deinem Event einen Namen oder Motto

Jede Party ist eine coole Party wenn sie einem mit rotem Fadem einem Thema oder Motto folgt. In diesem Fall ist das Thema natürlich klar: Football! Aber in diesem Jahr, beispielsweise lohnt sich zu schauen ob man die Zahl 53 oder die römische Schreibweise LIII irgendwie ins Spiel bringen kann. Und je nach dem wer es ins Finale schafft, kannst du deine Party nach einem oder beiden Teams benennen. 

…oder wenn es wirklich authentisch amerikanisch sein soll: Cheerleader!

Location: Wohnzimmer oder Kinosaal

Eine Super Bowl Party kann sowohl in privater Atmosphäre, als auch in einer klassischen Sportsbar stattfinden. Oder du denkst quer und mietest einen Hotelsaal oder altes Kino an und überraschst deine Gäste mit einer unerwarteten Location. Funktioniere den großen Saal oder das Kino in ein riesen Wohnzimmer um und mache es all deinen Gästen mit Sofas und Sesseln gemütlich.

>> Diese kostenlose Checkliste hilft bei der Prüfung deiner Location!

Authentisch amerikanisches Catering

Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, doch besonders typisches Stadion-Essen wie Hot Dogs, Brezeln und Nachos bieten sich an. Entweder du stellst verschiedene Snacks und Desserts zur Verfügung oder fährst das ganze Programm an Hauptgängen auf. Wenn du gesetztes Essen planst, denke unbedingt daran, dass die Leute fertig gegessen haben, wenn das Spiel anfängt, bzw. dann bereits mit der Hauptspeise fertig sind.

Nicht zu vergessen, das unschlagbare Super Bowl Duo: Pizza & Bier. Und Bier am besten aus bodenlosen Bierfässern.

>> Statt Bier und Hot-Dogs, dieses Mal Event Catering mit Cupcakes?

Unterhalte deine Gäste auch vor und nach dem Spiel

Selbstverständlich liegt der Fokus deiner Super Bowl Party auf dem Spiel selbst. Doch trotzdem kannst du für ein bisschen Randprogramm sorgen. Wie wäre es, wenn du deinen Gästen beim Betreten der Location oder deines Wohnzimmers eine Einlaufmusik spielst, so wie beim Einlauf der Finalteams auf das Feld. Oder du organisierst ein Super Bowl Quiz für alle Experten und Superfans im Anschluss des Spiels.

Besonders nahe liegt aber dass du deine Party zu einer kleinen Wett-Party machst. Wer gewinnt das Finale, mit welchem Punktestand und wer macht die meisten Fieldgoals und Touchdowns? Verlose einen kleinen Preis für den Gewinner und lass die Spannung so während dem Spiel noch weiter steigen.

Bring deine Gäste mit der richtigen Deko in Stimmung

Neben dem riesigen Fernseher und den gemütlichen Sitzgelegenheiten, solltest du ein bisschen Farbe ins Spiel bringen. Schau ob du den Raum in 2 farblich voneinander getrennte Bereiche aufteilen kannst. So können deine Gäste ihr Lieblings-Team aus der richtigen Ecke anfeuern. Plakate, Wimpel, Trikots, Football typische Kriegsbemalung – deiner Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Beeindrucke mit kleinen Super Bowl Geschenken

Gästegeschenke sind immer gerne gesehen. Vielleicht verteilst du kleine Tüten mit Goodies und Gimmicks an deine Gäste, die Merchandise Artikel ihrer Teams beinhalten. Das sorgt für eine gute Stimmung, denn sind wir mal ehrlich: Wer mag keine Geschenke?!

Jetzt heißt es nur noch: Planen, einladen und Spaß haben!