Du bist bereit mit deinem Event neue Städte zu erobern? Super! Doch es gibt einiges, was du bei diesem wichtigen Schritt bedenken solltest. So kann, zum Beispiel, die Preisbestimmung in einem neuen Markt eine ziemlich knifflige Angelegenheit sein. Für deine Heimatstadt magst du den richtigen Ticketpreis gefunden haben, doch das macht es nicht einfacher, in der neuen Stadt den richtigen Ton zwischen erschwinglich und rentabel anzuschlagen.

Bei der Preisgestaltung gibt es zwar kein „Richtig“ oder „Falsch“, doch ein paar Fragen solltest du dir im Vorhinein stellen: Zunächst einmal musst du dir den Unterschied zwischen der neuen Stadt und deinem Heimmarkt bewusst machen. In welchem Bereich liegt das durchschnittliche Haushaltseinkommen? Wie viel sind Teilnehmer im Schnitt bereit, für ein Ticket zu zahlen? Was verlangen deine Wettbewerber für ein Ticket?

>> Erfolgreiche Marketingstrategien für die Eroberung neuer Märkte! 

Hier ein paar weitere Preistipps.

Sprich mit potenziellen Teilnehmern:

Die besten Ansprechpartner für eine gelungene Preisgestaltung sind natürlich die Ortsansässigen. Starte z. B. eine Umfrage über deine Facebook-Seite. Welchen Betrag halten sie für angemessen? Sind sie bereit, mehr zu bezahlen, wenn sie früher das Gelände betreten dürfen? Ab wann betrachten Sie ein Ticket für zu teuer? Sind sie gewollt mehr Geld für einen VIP-Status zu zahlen?

Biete Rabatte an:

In deiner Heimatstadt hast du deine Marke bereits etabliert, aber hier bist du der Neue auf dem Pausenhof. Du musst dich erst behaupten und das sollte sich in deinen Preisen niederschlagen. Mit Rabatten, Werbegeschenken und Early-Bird-Preisen kannst du dein Event ins Gespräch bringen.

Experimentiere mit verschiedenen Preisen:

Einer der größten Fehler, die Veranstalter machen, besteht darin, dass sie nicht genug Zeit für die Preisbildung aufwenden. Viele scheuen sich davor, Sonderpreise für Dinge wie VIP-Tickets oder Frühbucher-Tickets zu verlangen, dabei rechnen die meisten Verbraucher fest damit. Wir empfehlen daher, mit verschiedenen Ticketarten und gestaffelten Preisen zu experimentieren.

Sei mutig! Aller Anfang ist schwer, doch mit der richtigen Strategie kannst du dein Event in weiteren Städten verbreiten, den passenden Ticketpreis ermitteln und deinen Umsatz maximieren.