Ziel ist auf der Explore Page zu erscheinen – doch wie komme ich da hin? Wir verraten’s dir!

Ich habe mich letzte Woche mit einem Mitarbeiter von Instagram getroffen und für euch nachgefragt, was seine Insider-Tipps für mehr Follower auf Instagram sind. Da er nicht garantieren kann, das diese Tricks für jeden User funktionieren, möchte er nicht erwähnt werden. Wir möchten euch diese Tipps für mehr Follower dennoch nicht vorenthalten: 

Unser Insider hat uns verraten, dass es das oberste Ziel eines Instagrammers sein sollte, es auf die „Explore Page“ von Instagram zu schaffen. Wie das geht, verraten wir dir jetzt: 

1. Poste Content erneut, der erfolgreich war

Anders als bei Facebook, kannst du auf Instagram alte Inhalte nochmal aufleben lassen. Wenn etwas in der Vergangenheit gut funktioniert hat, nutze es nochmal. Wichtig ist jedoch, dass du den Fokus verlegst und auf andere Details eingehst und andere Hashtags nutzt.

2. Poste zu “aktiven” Uhrzeiten

Wenn du einen Business Account hast, dann kannst du in den Insights in der Instagram App sehen, wann deine Follower am aktivsten sind. Nutze diese wertvolle Information zu deinen Nutzen  und poste deine Inhalte immer dann, wenn deine Follower am aktivsten sind – simpel aber super effektiv! 

>> Bist du Anfänger? Dann hole dir diesen Instagram Guide für Veranstalter!

3. Erhöhe dein eigenes Engagement

Dass du auf Instagram aktiv sein musst um auf der Explore Page angezeigt zu werden, versteht sich von selbst. Das heißt: Kommentare unter anderen Fotos machen, auf Kommentare antworten etc. Das weisst du schon? Gut. Doch am wichtigsten ist es engagiert und aktiv zu sein, kurz bevor und nach dem man selbst einen Post macht.

Bevor du also etwas auf Instagram posten möchtest, solltest du auf deiner eigenen, aber auch auf anderen Instagram Accounts aktiv sein: gehe auf Kommentare unter deinen Posts ein, like andere Seiten und Posts – vor und nach dem du selbst postest. 

4. Poste zwei Bilder täglich

Und hier wird es für die meisten kompliziert oder sogar schlicht nicht umsetzbar: Ein Post pro Tag reicht nicht aus! Wenn ihr das Engagement eurer Follower hoch halten und dadurch mehr Follower gewinnen wollt, solltet ihr zwei Bilder täglich posten. Seid kreativ und plant Content weit im Voraus. …und wenn nichts funktioniert, weil du einfach nicht genug Kapzitäten und Inhalte für zwei Posts am Tag hast, halte dich an Tipp #1.

5. Setze stories oft, aber strategisch ein

Kein anderes Format erfreut sich solch einer wachsenden Beliebtheit wie Instagram Stories. Wenn ihr bisher noch keine Story erstellt habt, solltet ihr schleunigst damit beginnen! Falls ihr es schon tut, seid dabei noch strategischer! Macht Gebrauch von allen Funktionen, die euch in den Stories zur Verfügung stehen: Umfragen, Verlinkungen, Geotags, Hashtags, etc.

>> Apropos: In diesem Post sind 14 geniale Instagram Stories Ideen!

Fazit: So schaffst du es auf die Explore Page bei Instagram

Egal was ihr auch tut – wenn eure Zielgruppe auf Instagram ist – müsst ihr es auch sein! Instagram ist die Plattform mit den größten Potential für Veranstalter aktuell – und das wird sich so schnell nicht ändern. Welche Tipps habt ihr um auf die Explore Page zu kommen? Habt ihr Erfolg mit eurer Strategie und wollt eure Best Practices mit uns teilen? Wir freuen uns drauf!