Mit der Akquisition eines führenden spanischen Ticketing-Anbieters erweitert Eventbrite sein Angebot im Musik- und Live Entertainment-Bereich und verstärkt das eigene Team mit weiteren IT-Experten.

BERLIN/MADRID, 19. April 2018 – Eventbrite, die weltweit größte Plattform für Ticketing- und Eventtechnologie, hat Ticketea, einen führenden spanischen Ticketing-Anbieter übernommen. Über Ticketea finden und erwerben jedes Jahr mehrere Millionen Menschen Tickets für Konzerte, Festivals und für weitere Kulturveranstaltungen wie Theater oder Musicals. Der Zukauf stärkt die dynamische Entwicklung von Eventbrite in Europa seit der Übernahme von Ticketscript im vergangenen Jahr, und untermauert die Position des Unternehmens als führender Anbieter für das mittlere Marktsegment und für Self-Service-Ticketing in Europa.

„Ticketea ist einer der führenden Anbieter in Spanien und Südeuropa, und eine starke Marke. Diese Stellung hat sich das Team mit einem innovativen Angebot erarbeitet, das sowohl Veranstalter wie auch Besucher anspricht, zum Beispiel mit einem robusten Veranstaltungsverzeichnis“, sagt Julia Hartz, Geschäftsführerin und Mitgründerin von Eventbrite: „Zwischen beiden Unternehmen gibt es aus Geschäfts-, Plattform- und Markensicht enorme Synergien. Wir freuen uns sehr darauf, ein hochqualifiziertes Team in unsere Eventbrite-Familie aufzunehmen, das unsere Vision mit uns teilt: Menschen durch Erlebnisse zusammenzubringen.“

Javier Andres, der Mitgründer und CEO von Ticketea, wird Eventbrites neuer Geschäftsführer für Spanien und Portugal: „Wir haben uns über die vergangenen knapp zehn Jahre eine starke Präsenz im spanischen Markt aufgebaut. Es ist eine Anerkennung dieser Leistung, dass der weltweit führende Anbieter für Eventtechnologie jetzt in diesen wachsenden Markt investiert. Der Zusammenschluss unserer beiden Unternehmen ist eine gute Nachricht für unsere Kunden, die zukünftig von Eventbrites bewährten Innovationen, einem global aufgestellten Team und den zusätzlichen Ressourcen des Unternehmens profitieren können. Wir können es kaum erwarten, den Einfluss unseres Teams und unserer Technologie weit über unsere Landesgrenzen hinaus, auf mehr als 180 Länder und Gebiete auszuweiten, in denen die leistungsstarke Eventbrite-Plattform bereits heute Millionen von Veranstaltungen unterstützt.“

Als Marktführer für Festivals in Spanien wird Ticketea das Repertoire von Eventbrite in der internationalen Live-Musikbranche (z.B. Newport Folk Festival, Pitchfork Music Festival, Vrienden van Amstel Live, Tomorrowland Spain, Sonus Festival, BigCityBeats, and Rainbow Serpent) weiter stärken, mit Top-Veranstaltungen wie Arenal Sound, Viña Rock, dem Low Festival oder Dreambeach. Über eine Vielzahl von Drittanbieter-Integrationen hilft Ticketea auch dabei, Tickets für bekannte Entertainment-Marken wie das Billy Elliot Musical, Cirque du Soleil, oder das Museo Nacional del Prado zu verkaufen.

Im Bild: Javier Andres, Gründer und CEO Ticketea (links), Frans Jonker, General Manager Continental Europe Eventbrite