Auf der Suche nach Inspiration und neuen Eventformaten? Das ist die Pflichtlektüre für Eventmanager, die man in 2018 gelesen haben sollte!

Der Kongress tanzt: Begeisternde Veranstaltungen, Tagungen, Konferenzen
Ein Plädoyer und Praxisbuch

Pflichtlektüre für Eventmanager: Der Kongress tanzt: Begeisternde Veranstaltungen, Tagungen, Konferenzen Ein Plädoyer und Praxisbuch

Preis: 44,99 €

Autoren: Michael Gleich et al.

Mehr Schwung für deine Kongresse, Tagungen, Seminare oder ähnliches. Möchtest du deine Teilnehmer wirklich vernetzen und ihnen den Austausch ermöglichen? Wie wäre es, wenn sie traurig sind, sobald deine Veranstaltung zu Ende ist? Das klingt spannend für dich?

Dann schau einmal in dieses Buch. Die Autoren zeigen zuerst auf, warum es überhaupt so viele frontale Veranstaltungen gibt. Anschließend erläutern sie, wie du mehr Schwung in deine Veranstaltungen bringst und warum das überhaupt so wichtig ist. Eine inspirierende Lektüre für alle, die genug von 0815 haben.

Partizipative Veranstaltungsformate Status Quo • Wirkungsweise • Handlungsempfehlungen

Preis: 4,99 €

Autoren: Doreen Biskup et al.

Ein ebook des Verbands der Veranstaltungsorganisatoren e. V. Hier erfährst du kurz und knapp und vor allem sehr praxisnah alles über interaktive Veranstaltungsformate. Egal ob Barcamp, Slam, Pecha Kucha, Ignite, Speed Geeking oder Fishbowl – hier werden sie alle vorgestellt.

Zu Beginn jedes Formates erhältst du immer eine kurze Beschreibung. Dann erfährst du, wie das Format abläuft und welches die Voraussetzungen für das Format sind. Außerdem: Wann und für wen eignet sich das neue Format? Super praktisch ist auch die tabellarische Übersicht in dem Buch. Sie sagt dir auf einen Blick, wie viele Teilnehmer du jeweils maximal einplanen solltest und welches Equipment du brauchst.

>> Mehr Bücher für Eventmanager findest du hier!

Info-, Lern- und Change-Events: Das Ideenbuch für Veranstaltungen: Tagungen, Kongresse und große Meetings

Pflichtlektüre für Eventmanager

Preis: 49,95 €

Autoren: Dr. Herman Will, Susanne Polewsky und Professor Ulrich Wünsch

Ein Klassiker für alle, die gern mehr wissen wollen. Für Eventmanager, die bei Ausschreibungen immer wieder nach neuen Formaten suchen. Und diese dann ausführlich vorstellen sollen. Für alle, die verstehen wollen, warum welches Format wie funktioniert. Hier findest du viele Anregungen. Es ist ein wirkliches Nachschlagewerk und gehört ins Regal eines jeden Eventmanagers. Du erfährst praxisnah und ausführlich mehr darüber:

  • was Auftraggeber, Stakeholder und Teilnehmer wirklich wollen,
  • welche Veranstaltungsformate, -typen und Konzepte es gibt,
  • wie du diese inszenierst,
  • was zur konkreten Planung gehört,
  • wie du für nachhaltige Veranstaltungen sorgst
  • und erhältst einen umfangreichen, schnell nachschlagbaren Ideen-Pool, wenn dein  Konzept mal wieder bis gestern fertig sein muss.

Veranstaltungen 4.0:Konferenzen, Messen und Events im digitalen Wandel

Pflichtlektüre für Eventmanager

Preis: 39,99 €

Autor: Dr. Torsten Knoll et al.

Brandneu und gespickt mit praktischen Tipp ist dieses Buch ein Must read für alle, die 2018 up to date sein wollen. Du erfährst:

  • wie du schon heute vollständig papierlos tagen könntest,
  • warum und wie du Apps smart einsetzen kannst,
  • wie Videos deine Events bereichern: vor, während und nach deinem Event,
  • wofür du Augmented Reality und Virtual Reality nutzen kannst,
  • was kollaborative Innovationsprozesse und Hackathons sind,
  • wie du einen Hackathon selbst organisierst,
  • warum und wie digitale Events und Messen schon heute funktionieren,
  • welche Bedeutung digitale Weiterbildungsplattformen haben und wie auch du sie nutzen kannst,
  • wie du Entscheider in Zeiten digitaler Kommunikation überhaupt noch auf Messen und Kongresse lockst,
  • und was sich hinter dem Projekt “Future Meeting Space – Zukunft von Veranstaltungen aktiv gestalten” verbirgt.

Event-Resource-Management mit digitalen Tools: Schnell – skalierbar – messbar: Wie die Digitalisierung die Live-Kommunikation verändert

Pflichtlektüre für Eventmanager

Preis: 37,99 €

Autoren: Christian Coppeneur-Gülz, Sven-Volker Rehm

Ein ebenfalls brandneues Buch aus diesem Jahr und es dreht sich natürlich um digitale Tools. Dabei stellt es kein konkretes Tool vor sondern gibt vielmehr einen tiefen Einblick in den großen Nutzen solcher Tools. Dabei geht’s um weit mehr als Zeitersparnis. Du erfährst auch, wie Arbeitgeber dank digitaler Tools ihre Mitarbeiter besser und länger an sich binden.

Dieses Buch eignet sich für alle, die sich sehr ausführlich mit digitalen Tools beschäftigen wollen. Zum Beispiel weil sie strategisch in einer Agentur arbeiten oder weil sie selbst Software für Eventmanager bereitstellen. Außerdem stellen die Autoren vor, wohin die Reise in Sachen (digitales) Event-Management geht und was das für dich als Eventmanager bedeutet.

Hast du weitere Vorschläge, die auf unsere Liste der Pflichtlektüre für Eventmanager gehören? Dann schreibe uns bei @EventbriteDE.