Warum jeder Eventmanager frühstücken sollte

eventmanager-frühstücken

“Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages” – Wir erklären euch, warum das vor allem für Eventmanager gilt!

Energie für einen langen Tag zu tanken ist super wichtig. Doch viele von uns lassen die „wichtigste Mahlzeit“ des Tages gerne aus. Denn sobald wir nach dem Aufstehen das erste Mal unser Handy in der Hand haben und die gefährliche rote Zahl über dem E-Mail Zeichen leuchten sehen, verschwindet der Hunger und wir sind schneller im Büro als wir es müssten.

Fawne Hanson, Autor von Adrenal Fatigue Solution warnt vor genau diesem Verhalten. Leute, die diesen Fehler begehen, erleiden statistisch häufiger einen Burnout, als die Menschen, die sich am Morgen die Zeit für ein ausgewogenes Frühstücken nehmen. Die Nebennierenschwäche (Adrenal Fatigue) steht oft im Mittelpunkt eines Burnouts.

„Ich kann nicht oft genug erwähnen, wie wichtig ein ausgewogenes Frühstück in Ruhe für die Heilung von Menschen mit Nebennierenschwäche ist. Zu dem Zeitpunkt an dem wir uns morgens an unseren Tisch setzen, haben wir in der Regel schon bis zu 12 Stunden nichts gegessen. Unsere Körper brauchen Energie, und zwar solche Energielieferanten, die uns durch den ganzen Tag bringen“, sagt sie.

Das Frühstück sollte immer aus einer Kombination aus guten Proteinquellen und einer kleinen Menge an ballaststoffreichen Kohlenhydraten bestehen. Ein kleines Omelette mit Gemüse oder zwei pochierte Eier mit ein wenig Obst sind ein sinnvolles Frühstück. Oder ein gesunder Frühstücks-Smoothie aus Zutaten mit vielen gesunden Fetten und Vitaminen wären eine Alternative.

Fawne Hanson betont außerdem, dass es wichtig ist, regelmäßige Mahlzeiten zu sich zu nehmen. Denn die Ausschüttung des Stresshormons Cortisol hängt eng mit unserem Blutzuckerspiegel zusammen. Versuche deshalb immer eine Packung mit Nüssen oder Trockenfrüchten bei dir zu haben, die du auch zwischendurch naschen kannst.

>> Willst du mehr Tipps zur Burnout-Prävention? Dann brauchst du unseren Guide!

Fazit

Checkst du als Erstes nach dem Aufwachen deine E-Mails und To-Do-Listen und sparst morgens jede Minute um möglichst lange schlafen zu können? Lass das! Menschen die sich jeden morgen Zeit nehmen um ausgewogen zu frühstücken, oder Sport zu treiben, Zeitung zu lesen, Musik zu hören erkranken deutlich seltener an einem Burnout.

Dein Job ist stressig, keine Frage! Als Eventmanager oder Veranstalter bist du ständigen, spontanen Adrenalin-Ausbrüchen ausgesetzt. Das ist anstrengend, das wissen wir! Deshalb ist es wichtig, dass du dir Zeit für dich nimmst. Am besten tust du das, in dem du morgens Routinen entwickelst, mit denen du entspannt und positiv in den Tag startest. Was bietet sich da besser an, als Frühstück?

 


Hier erfährst du mehr über Eventbrite und unsere Möglichkeiten für Veranstalter.

Willst du mehr Tipps und Tricks rund ums Thema Eventmanagement? Dann abonniere unseren Newsletter:

Erhalte News zu Eventmarketing und Eventplanung.

Über den Autor Alle Posts zeigen

Josephine Wick

Josephine ist unsere Content Marketing Managerin. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, das aufregende und vollgepackte Leben von Eventmanagern & Veranstaltern ein bisschen leichter zu machen. Immerhin spricht sie aus Erfahrung, denn sie organisiert neben dem Blog auch alle unsere eigenen Events!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *