In unserer schnelllebigen und digitalen Zeiten, in der alles on-demand und von überall zu konsumieren ist, werden Live-Erlebnisse immer wichtiger. Sei es das Ausüben eines Hobbies oder das Beisammensein von Gleichgesinnten bei einem Konzert – egal wo auf der Welt, Menschen werden sich immer offline versammeln wollen, egal wie digital wir auch sein mögen. Dabei sind Events sind so verschieden und einzigartig, wie ihre Veranstalter selbst. außergewöhnlichsten Event-Trends

Diese Vielfalt an Veranstaltungsformaten auf der ganzen Welt hat zur Folge, dass sich immer mehr Nischenenvents entwickeln, eines außergewöhnlicher als das andere. Mit einem Blick auf den gesamten Globus finden sich auch hier von Stadt zu Stadt, von Land zu Land und sogar von Kontinent zu Kontinent die verschiedensten Event-Trends.

Wir haben für euch die außergewöhnlichsten Event-Trends 2018 gesammelt – die dieses Jahr ausgefallenerer nicht sein könnten: Von Tier-Parties und Nackt-Yoga, über frühmorgendliche Raves zu klassischen Konzerten für Babys – du glaubst uns nicht? Dann lies jetzt unbedingt weiter…

Argentinien

Trend 1: Fake Weddings

„Die Hochzeiten sind fake, die Erfahrungen sind real!“

Das falsche Fest der Liebe, bei dem die Teilnehmer zu Hochzeitsgästen werden und an einer inszenierten Hochzeitszeremonie teilnehmen können, war eine Idee einer Gruppe von Freunden, die heute unter Falsa Boda bekannt sind. Ein Grund hierfür ware die sinkende Popularität von Eheschließungen in ihrem Land. Sie haben sich gefragt, warum man die Liebe nicht auch ohne Bürokratie und Vorschriften feiern kann?

Bei diesen Veranstaltungen gibt es alles: Echte Hochzeitslocations, Caterer und DJs, bei denen professionelle Schauspieler die Hochzeitsgesellschaft spielen. Eventuell taucht unerwartet ein Ex-Partner oder ein heimlicher Liebhaber auf, der die richtige Portion Drama mitbringt. An so einer falschen Hochzeit nehmen bis zu 700 Gäste teil und die Party dauert nicht selten bis in die frühen Morgenstunden.

Trend 2: Pizza Marathon außergewöhnlichsten Event-Trends

Diese Veranstaltungsidee entstand aus einer Debatte unter Freunden über die beste Pizza in Buenos Aires. Dank Social Media ist die Idee von einem viralen Hit zu einer beliebten Veranstaltung in Buenos Aires geworden – rund 1.500 Menschen nehmen jährlich teil.

Familien, Freunde und Touristen kommen aus der ganzen Welt, um in verschiedenen Restaurants von Buenos Aires die beste Pizza Margherita der Stadt zu finden. Nach diesem Futter-Marathon findet eine Abstimmung für das beste Pizza-Restaurant statt. Neben dem Veranstalten eines Kult gewordenen Food-Events, erhalten die Veranstalter auf diese Art jedes Jahr aufs Neue die Antwort auf ihre ursprüngliche Frage: Wo gibt es die beste Pizza in Buenos Aires?

>> Finde heraus, wie du dein Event restlos ausverkaufen kannst! 

Brasilien

Trend 1: Reiki-Kurse… für Haustiere!

Reiki ist eine Jahrhunderte alte Heilpraktik aus Japan. Ricardo Garé aus Brasilien, seines Zeichens nicht nur Tierarzt, sondern auch Reiki-Lehrer, begrüßt in seiner Praxis keine Menschen sondern Haustiere.

Die Nachfrage ist so groß, dass er mittlerweile entschieden hat, seinen traditionellen Beruf als Tierarzt zu beenden, um die Marke Reiki Vet zu gründen. Mit Reiki Vet bietet er eine Reihe von Seminaren und Kursen an, die sich nicht nur an Haustiere und ihre Herrchen, sondern auch Tierärzte und Reiki-Lehrer richten.

„Das Wichtigste, was ich in meinen Kursen lehre, ist, dass der Mensch einen direkten Einfluss auf die Behandlung der Tiere hat. Wenn der Kurslehrer mit sich selbst nicht im Reinen ist, kann dies zu einer verlangsamten Reaktion des Tieres auf die Reiki-Behandlung führen.“ Ricardo Garé, Gründer von Reiki Veterinario

Trend 2: Party in der Party

Während die Nachtclubs in brasilianischen Großstädten wie São Paulo und Rio an Popularität verlieren, erlebt das Land einen Anstieg an House- und Themenparties. So wurden während der letzten Karnevalswoche (10.-14. Februar 2018) tausende Karnevals-Straßenfeste im ganzen Land veranstaltet.

Während des Karnevals in Brasilien finden hunderte Straßenparties (sogenannte blocos) statt. Die meisten dieser Parties sind kostenlos und jeder, der feiern möchte kann dies ohne Voranmeldung tun. Die Emo Carnival Street Party ist ein sehr gutes Beispiel für diesen neuen brasilianischen Trend der „Party in der Party“, die verschiedene Musikrichtungen in einer Straßenparade vereint.

„Der schwierigste Teil der Planung von kostenlosen Events ist deren Finanzierung. Denn Straßenfeste müssen ohne Ticketeinnahmen, Sponsoren und zentrale Getränkeverkäufe funktionieren. Für dieses Projekt mussten wir kreativ werden und alternative Einkommenswege finden. So kamen wir auf das Organisieren von Themen-Parties innerhalb der Straßenparty.“ Alexandre Cavalcanti, Partner von Agencia Pindorama

Deutschland

Trend 1: Nackt Yoga außergewöhnlichsten Event-T

Jeder dritte Deutsche besitzt heutzutage eine Yoga-Matte oder hat mindestens einmal den Begriff „Sonnengruß” verwendet, während er eine Leggings trug. So ist es nicht verwunderlich, dass sich mittlerweile auch außergewöhnliche Arten von Yoga etabliert haben – so zum Beispiel unser Highlight: Nackt Yoga.

„Nackt Yoga hat sich bereits in den letzten Jahren zu einem internationalen Trend entwickelt. Die Leute schätzen den Komfort, keine lästige Sportausrüstung zu schleppen oder gar Kleidung tragen zu müssen. Außerdem soll die Energie zwischen den 7 Chakren frei fließen können, um das Ziel der vollkommenen körperlichen und geistigen Entspannung zu erreichen. “ Roland Hiering, Veranstalter und Nackt Yoga Lehrer außergewöhnlichsten Event-Trends

Trend 2: Klassikkonzerte für Babys außergewöhnlichsten Event-Trends

Ludwig van Beethoven, Johann Sebastian Bach oder Robert Schumann: Deutschland ist Heimat der berühmtesten Komponisten klassischer Musik aller Zeiten. Auch heute ist das Genre noch sehr beliebt. Man würde jedoch vermuten, dass der durchschnittliche Fan klassischer Musik in seinen späten Vierzigern oder frühen Fünfzigern ist. Dieser ungewöhnliche deutsche Event-Trend beweist, dass wir falsch liegen:

Klassikkonzerte für Kinder zwischen 0-2 Jahren und deren Eltern sind auf Eventbrite gerade sehr beliebt. Diese Events verbinden zwei Aspekte: Klassische Musik soll eine beruhigende und heilende Wirkung auf Kleinkinder haben und deren Eltern schaffen es, trotz stressigem Alltag, mal wieder ein kulturelles Event zu besuchen, ohne dafür einen Babysitter finden zu müssen.

Australien

Trend 1: Events für die, die im Herzen jung geblieben sind

Während auch in Australien die Nachfrage nach kinderfreundlichen Veranstaltungen zunimmt, gibt es eine neue Welle von Events, die sich an die richtet, die im Herzen jung geblieben sind. Die Veranstalter dieser Events verleihen typisch kindlichen Aktivitäten einen interessanten Erwachsenen-Twist: Von einer Pop-up-LEGO-Bar bis hin zur größten Hüpfburg der Welt – diese Events sind perfekt für alle, die genug vom Erwachsensein haben und etwas Dampf ablassen wollen.

Trend 2: Veranstaltungen für Hunde

Laut dem chinesischen Horoskop ist 2018 das Jahr des Hundes und die Australier sind begeistert von der Idee, jede Minute davon mit ihren liebsten Fellnasen zu verbringen. Weinliebhaber mit Haustieren freuen sich über Veranstaltungen wie Pups und Pinot (“Welpen und Weine”) und Tiermärkte sowie Tierfestivals sind ebenfalls ein hoch im Kommen. Zur Weihnachtszeit kommt sogar Santa Paws in die Stadt, um sicherzustellen, dass auch alle Vierbeinern Geschenke bekommen.

>> Ist deine Eventidee finanziell umsetzbar? Hier sind unsere Tipps für die Budgetplanung! 

Großbritannien

Trend 1: Bällebad für Erwachsene 

Das ist der ultimative Weg um der Realität, wenn auch nur für kurz, zu entfliehen und sich wieder wie ein Kind zu fühlen.  

Events die die Rückkehr zu den sorgenlosen Tagen als Kind zurückbringen, sind der angesagteste Trend in Großbritannien. Die Popularität von Bällebädern für Erwachsene ist Beweis genug dafür. Für Ballie Ballerson (kein Künstlername!) ist die Ästhetik ihrer Events ein wesentlicher Bestandteil für deren Erfolg. Sie beleuchtet ihre Bällebader mit LED-Lichtern und lässt sie dadurch wie Teil eines Science-Fiction-Films wirken.

Auch Ball Mania, eine weitere Bälle-Veranstaltung, möchte ihren Teilnehmern ein paar Stunden abseits der Sorgen des „Erwachsenenlebens“ bieten. Das tiefe Eingraben in irre tiefe Ballgruben klingt nach wahnsinnig viel Spaß!

Trend 2: Guten-Morgen-Raves

Dass man in Berlin bis zum Sonnenaufgang oder gar bis in die späten Mittagsstunden feiern kann, ist auf der ganzen Welt bekannt. Doch Morning Gloryville ist der erste Rave, der speziell am Morgen stattfindet und dies nicht in angesagten Frühstücks-Locations sondern in ikonischen Clubs wie dem Ministry of Sound in London. Dieser Rave ist perfekt für alle, die vor dem bevorstehenden Arbeitstag ihre Energie mit ein paar Dancemoves auf Trapp bringen wollen.

Die Partys starten um 6.30 Uhr und enden pünktlich zum Arbeitsbeginn um 10.30 Uhr und verzichten komplett auf alkoholische Getränke.

„Wir bieten inspirierende, energiegeladene Beats und faszinierende visuelle Unterhaltung sowie kostenlose Massagen, Bio-Kaffee und Smoothie Bars, Yoga und Motivation.“

USA

Trend 1: Instagram Museen außergewöhnlichsten Event-Trends

Dass viele ihr ganzes Leben auf sozialen Netzwerken teilen, sollte niemanden mehr überraschen. Mittlerweile geht es sogar soweit, dass sich in den USA eine neue Art von Pop-Up-Events gebildet hat – sogenannte interaktive Museen. Vom Eiscreme– und Farbenfabrik-Museum bis hin zu Meow Wolf und 29Rooms: diese Ausstellungen sind primär dafür gemacht, dass sie von ihren Besuchern auf Social Media geteilt werden. Sie ermuntern zum sozialen Austausch, bieten abgefahrene Foto-Kulissen und strategisch platzierte Kameras – alles, um die Wünsche eines jeden Instagram-Users zu befriedigen.

Trend 2: Fandom Premier Parties außergewöhnlichsten Event-Trends

Die Superhelden der aktuellen Marvel-Filme sind mindestens genauso beliebt wie die Filme selbst. In den USA sehen wir wahnsinnig viele Events rund um die Premieren von Superhelden-Filmen. Im vergangenen Sommer haben wir auf der Eventbrite-Plattform rund 100 Events alleine für den Film „Wonder Woman“ geplant, gefolgt von rund 1000 Themenparties zu „Black Panther“ in 2018.

Niederlande

Trend 1: Verkauf von Porta Potti Tickets für ein Festival

Schlange stehen ist immer nervig. Aber auf einem Festival vor den Toilettenkabinen anzustehen, kann schon mal die absolute Hölle sein. Doch keine Panik! Kreative Veranstalter in Holland haben eine Lösung gefunden: Ab jetzt kann man sich seine eigene Toilette mieten! Gegen eine geringe Gebühr erhält man die Schlüssel zu seinem privaten Bereich. Für die Glamour-Liebhaber unter uns wird das Erlebnis durch Extras wie Musik, Discokugeln und eine Flasche Champagner noch exklusiver.

Das kannst du dir gar nicht vorstellen? Die Nachfrage ist so groß, dass alle Events, die dieses Konzept anbieten, alle verfügbaren Toilettenkabinen restlos vermietet haben.

Trend 2: Whirlpools und Saunen auf Musikfestivals

Festivals sind ein großartiger Ort, um seine Lieblingsband zu sehen und sich mit Freunden zu entspannen oder neue Leute kennenzulernen. Einige Festivals heben diese Erlebnisse noch aufs nächste Level, indem sie Whirlpools und Saunen auf ihrem Gelände anbieten. Ein Festival auf dem man alle Hemmungen (und Kleidung) fallen lassen kann, wird sicher als episch in die Erinnerung  eingehen.

Fazit zu den außergewöhnlichsten Event-Trends

Wie sagt man so schön: Es gibt mindestens so viele Meinungen, wie es Menschen auf der Welt gibt. Deshalb ist es ganz klar, dass nicht alle dieser Trends jedem Geschmack entsprechen. Und egal, wie ungewöhnlich das Event ist, es finden sich garantiert immer Teilnehmer die genau auf dieses Event gewartet haben. Also los, sei mutig und kreativ und probiere neue Event-Formate und -Richtungen. Wer weiß, womöglich wird dein Event der nächste große Hit!