9 Blogger berichten von ihrem Lieblingsevent 2016

Lieblingsevent 2016

Alle sprechen von 2016 als dem Jahr, in dem halb Hollywood das Zeitliche segnete, erschütternde politische Entscheidungen gefallen sind und sowieso gefühlt alles drunter und drüber ging. Dennoch finden wir, sollte man die Augen nicht vor den guten Dingen in 2016 verschließen. Wir geben 2016 nochmal eine Chance und haben 9 Blogger gefragt, welches Event aus 2016 ihnen auch noch in 2017 im Kopf bleiben wird.

Neben spannenden Tipps für Foodies ist auch etwas für Reiselustige und Modebegeisterte dabei. Wenn du nicht bei dem ein oder anderen Event selbst dabei warst, dann lass dich hier schon mal für das frische Jahr 2017 inspirieren.

Maria, Sophia und Kai von IN SEARCH OF

Nachdem die Zwillinge Maria und Sophia dank Mit Vergnügen die Chance hatten, mit 40 Days of Eating eine völlig neue Art des Foodbloggings auszuprobieren, haben sie nun mit Kai als männlicher Unterstützung an Board ihren eigenen Blog. IN SEARCH OF richtet sich an Leser*innen, die interessiert an ihrer Umwelt und der Gesellschaft sind, und sich nicht scheuen, auch mal etwas tiefer zu bohren und Themen auch mal kritisch zu hinterfragen.

“Das Fazit ausnahmsweise vorab: Kleinod, sehr empfehlenswert. Das Stadt Land Food Festival findet nur alle zwei Jahre statt – diese Zeit nutzen die Organisatoren (#standingovations), um eine runde, bemerkenswert durchdachte und nachhaltige Veranstaltung zu formen, die auf große Sponsoren und Markenpräsenz verzichtet und gleichzeitig den nachhaltigen Mehrwert und die “authentische Experience” schafft, die bei mittlerweile zahllosen Hauruck-Corporate Events simuliert werden soll.

Lieblingsevent 2016 insearchofbestWir standen dieses Jahr mit heruntergeklappter Kinnlade in der Markthalle Neun vor einer Programmtafel, so umfangreich wie ein Flughafen Departure-Board (Traumziele only). Elf Lebensmittelwerkstätten mit hochkarätigen Workshops (zu einem mehr als fairen Preis) und mehr als 150 Ständen hätte man eigentlich mit nicht unter einer Woche Entdeckerzeit für Stadt Land Food planen sollen.

Wir hätten jedenfalls noch endlos Teil dieser Jugendbewegung sein können, die definitiv unser Lieblingsevent in 2016 war. Das nächste Stadt Land Food Festival 2018 sollte bitte mindestens eine ganz Woche dauern. Wir wollen/müssen alles sehen, erleben, ausprobieren und natürlich kosten.”

Nora-Vanessa Wohlert, Founder und CEO von EDITION F

Lieblingsevent 2016

EDITION F wurde 2014 von Susann Hoffmann und Nora-Vanessa Wohlert gegründet, weil beide ein Produkt schaffen wollten, das Frauen eine Bühne gibt. Heute schreiben und vernetzen sie, eröffnen neue Perspektiven und haben EDITION F zu einem digitalen Zuhause für starke Frauen gemacht.

“Natürlich ist es immer etwas ganz besonderes selbst Gäste zu einem Event einzuladen. Bei unserem 25 Frauen Award liegt für mich immer etwas ganz Magisches in der Luft. Der Moment in dem die 25 Frauen auf der Bühne stehen ist immer sehr emotional, der bewegt Frauen und Männer und bleibt bei mir für lange Zeit im Kopf.

Nach dem Event habe ich immer das Gefühl, auch selbst noch ein bisschen stärker zu sein. Das war definitiv meim Lieblingsevent in 2016!”

Felicia Hargarten von travelicia

Travelicia wurde mit dem Ziel gegründet, Felicias gesammeltes Know-How in Sachen Backpacking, Weltreisen und Adventure-Travel in die Welt zu bringen. Damit hilft sie seit 2012 ihren Lesern dabei deren Reiseträume und Reiseabenteuer zu verwirklichen.

Lieblingsevent 2016

“Mein Lieblingsevent 2016 war eindeutig die DNX – Digitale Nomaden Konferenz, die einmal im Jahr in Berlin stattfindet. Die DNX hat einen ganz besonderen Spirit und verändert dein Leben. Auf der DNX tummelt sich eine einzigartige Community von Freelancern und Online-Entrepreneuren, die von überall auf der Welt aus arbeiten oder arbeiten möchten.

DNXler sind weltoffene, freiheitsliebende, positive und hilfsbereite Menschen die mit viel Online-Know-How und Passion bei der Sache sind. Neben dem Vernetzen mit Gleichgesinnten bietet die DNX mit zahlreichen Workshops und Meetups rund um das Event jede Menge Input, um dein Business zu starten oder auf’s nächste Level zu heben.

Da ich zusammen mit Marcus Meurer die Gründerin der Konferenz bin werde ich zum nächsten Event am 27. und 28. Mai 2017 in Berlin natürlich wieder live dabei sein!”

Milena Glimbovski von Original Unverpackt

Lieblingsevent 201616 Millionen Tonnen Verpackung wandern jedes Jahr allein in Deutschland in den Müll. Viele unter uns sind sich dieser Problematik bewusst, trotzdem bleibt uns im Supermarkt nichts anderes übrig, als Produkte in Einwegverpackung zu kaufen. Auf ihrem Blog gibt sie zum Beispiel regelmäßige “DIY in a jaw” Tipps!

“Öko kann nicht nur sexy sein, sondern auch Spaß machen. Das beweist Lauren Singer, die New Yorker Ikone der Zero Waste Bewegung. Sie promotet das Leben ohne Müll und das hat auch sie bei meinem Lieblingsevent 2016 gemacht.

Wir luden sie ein und die Veranstaltung war innerhalb weniger Stunden mit mehr als 70 Teilnehmer*innen ausverkauft. So veranstalteten wir gleich ein Zweites einen Abend später. Wir durften also nicht nur weit mehr als 100 Fans beglücken, sondern auch gemeinsam mit ihnen und Lauren uns mit selbstgemachten Cocktails betrinken – und das ganz müllfrei.” 

Benjamin Donath von Eatery Berlin

Lieblingsevent 2016Ben Donath, Koch und seines Zeichens Food-Ästhet führt nicht nur einen wunderschönen Foodblog, sondern hat 2016 ein Kochbuch namens “Bowl Stories” veröffentlicht.

“2016 hatte für mich viele Highlights was Events betrifft, da ich ja jobbedingt viel damit zu tun habe. Ein Event ist dabei trotzdem sehr in Erinnerung geblieben. Es war das Dinner in der Miele Gallery Berlin anlässlich der Berlin Food Week 2016. Bei diesem ging es um das Thema: „Die Kunst des klugen Essens“ und so verlebten wir hier einen kulinarischen Abend mit 22 Gästen in großartigem Ambiente.

Bei diesem Event kam es uns darauf an, alle Sinne anzusprechen und aufzuzeigen wie man Essen als solches wahrnimmt und wie man dies durch Geräusche, Visualisierungen und Geschmäcker verändern und verstärken kann. Einen Bericht hierzu findet ihr unter diesem Link.”

Marvin Sheckler von WhySheckler

Lieblingsevent 2016Der schöne Marvin hat im Alter von 21 Jahren nicht nur über 66.000 Instagram-Follower, sondern auch seine zwei großen Leidenschaften gefunden: Mode und Fotografie. Auf seinem Blog WhySheckler hält er seine Follower ständig über die neuesten Trends auf dem Laufenden.

“Das Event, das mir aus 2016 wohl am meisten im Kopf bleibt, ist der World Club Dome in Frankfurt.

Neben dem Fakt, dass ich bei dem mega Event in meiner Heimatstadt immer wieder bekannte Gesichter treffe ist die Stimmung von morgens bis abends auf den Punkt. Ob beim entspannten Abdancen im Stadion-Schwimmbad zu den Klängen von Solomun oder Kollektiv Turmstrasse bei der Dynamic Stage, über die unglaublichen Beats von Watermat auf der Colour Splash Stage, bis hin zu den Nachmittagen vor der Mainstage.

Unglaubliche Tunes von Yellow Claw, Sigma und Allfarben, um nur ein paar meiner Favoriten zu nennen. Coole Leute, gutes Essen und ein Line-up, bei dem wirklich für jeden etwas dabei ist. Und achja, da war ja noch was. Die große Abschlussshow. Festivalstimmung in der Main-Metropole ist für mich definitiv ein Pflichttermin und überrascht von Jahr zu Jahr immer wieder aufs Neue.”

Marthe-Victoria Lorenz von fairplaid

Marthe-Victoria leitet die Sport-Crowd-Funding Plattform fairplaid. Sie gibt Nischensportlern, Vereinen und Sportteams die Möglichkeit zu wachsen und benötigte finanzielle Unterstützung zu bekommen.

Lieblingsevent 2016

“Mein persönliches Lieblingsevent 2016 war der Pirate Summit in Köln im September, bei dem ich auch zum ersten Mal als Speaker dabei war und Teil des Podiums im Anschluss an unsere Vorträge war. Allein die Location inmitten eines Schrottplatzes in Köln-Nippes umringt von rostigen Kunstskulpturen ist ein Erlebnis.

Dazu kommt die Festivalstimmung, bei der alle gut drauf sind und man leicht ins Gespräch kommt. Die fulminante Party am Abend habe ich leider verpasst, aber was ich auf Instagram gesehen habe hat durchaus Neid in mir hervorgerufen. 

Zudem saß ich neben wirklich spannenden Unternehmern auf dem Podium (u.a. Gründer von facelift und Jodel), die offen über ihre Herausforderungen gesprochen haben und von denen auch ich noch einiges mitgenommen habe. Auch die anderen Panels waren thematisch super spannend, aktuell und mit Persönlichkeiten gespickt, die sich äußerlich sehr stark von den üblichen Anzugsträgern unterscheiden. Einfach nicht die typische Konferenz!”

Was war dein Lieblingsevent 2016? Welche Veranstaltung in 2017 sollten wir auf keinen Fall verpassen? Wir freuen uns auf deine Tipps in den Kommentaren!

 


Hier erfährst du mehr über Eventbrite und unsere Möglichkeiten für Veranstalter.

Du willst regelmäßig über über die Lieblingsevents von Bloggern und anderen Eventprofs erfahren? Dann abonniere unseren Newsletter:

Erhalte News zu Eventmarketing und Eventplanung.

Über den Autor Alle Posts zeigen

Josephine Wick

Josephine ist unsere Content Marketing Managerin. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, das aufregende und vollgepackte Leben von Eventmanagern & Veranstaltern ein bisschen leichter zu machen. Immerhin spricht sie aus Erfahrung, denn sie organisiert neben dem Blog auch alle unsere eigenen Events!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *