Wer in der glücklichen Lage ist, einen Eventmanager seinen Freund zu nennen, kann sich in vielen Bereichen des Lebens entspannt zurücklehnen. Denn egal, ob diese Person in deinem Leben Hip-Hop-Konzerte, Pharmakongresse, Hochzeiten, Coaching-Seminare oder Festivals organisiert, sie hat besondere Superkräfte, die dir das Leben leichter machen.

Hier sind 5 Gründe, warum du den Eventmanager in deinem Freundeskreis so liebst oder weshalb du dir schleunigst einen suchen solltest, falls du noch keinen hast.

1. Du musst nie auf ihn warten

Ein Eventmanager arbeitet ständig gegen die Zeit und darf dennoch keine Deadline verpassen. Wenn der Caterer nicht frühzeitig die Anzahl der vegetarischen Gerichte erhält, bedeutet das unglückliche und hungrige Vegetarier. Wenn der Vertrag für die Location nicht rechtzeitig unterschrieben wird, steigt der Mietpreis um 20 %. Und wenn der Merchandise nicht zeitgerecht zum Branden in den Druck gegeben wird… usw. Das sind nur wenige von vielen Zeitrahmen, die ein Eventmanager einhalten muss, da ist es ganz klar, dass er auch im Privatleben streng nach seiner Uhr lebt und dir das hier nie passiert:

2. Du kommst an jedem Türsteher vorbei

Erfahrene Eventmanager (besonders wenn sie in der Konzert- oder Musik-Szene arbeiten) sind die besten Begleiter im Nachtleben. Mit ihnen stehst du an keiner Schlange an, denn sie grüßen die Türsteher mit einer Umarmung und kennen mindestens einen der Barkeeper. Denn schließlich haben sie all diese Clubs und Venues schon für ihre eigenen Events gebucht. So bekommst du an der Club-Tür ganz sicher ein High-Five:

3. Du feierst die coolsten Geburtstagspartys

Kennst du das? Dein Geburtstag steht vor der Tür und alle fragen dich, ob du denn feiern willst. Eigentlich würdest du den Tag oder Abend gerne mit deinen Freunden verbringen – aber du hast keine Lust irgendwas zu organisieren? Da kommt dein Eventmanager Freund ins Spiel. Denn wer jeden Türsteher mit Namen kennt und an der Bar nichts für seine Drinks bezahlt, der ist Garant für aufregende Geburtstagspartys.

Erwähne deine Frustration über die Planung einer Geburtstagsfeier bei deinem Eventmanager Freund und bitte ihn darum, dir ein bisschen unter die Arme zu greifen. Vermutlich wird er sofort in seine Muster verfallen und mit der Planung beginnen. Der coolste Eventmanager Freund ist allerdings der, der sich nichts anmerken lässt und dich mit einer fetten Überraschungsparty überrascht.

>> Apropos: So planst du die perfekte Überraschungsparty!

4. Du weißt den Aufwand hinter Events zu schätzen

Wenn einer deiner Freunde Eventmanager ist, bekommst du immer wieder einen kleinen Einblick in sein stressiges Leben und weißt, wie viel Aufwand hinter der Planung von Events steckt. Denn auch hinter Veranstaltungen die nur einen paar Stunden andauern, fließen Monate an Vorbereitung. Genau deshalb gehst du gerne auf Events und weißt es zu schätzen, was die Leute hinter den Kulissen da auf die Beine gestellt haben.

5. Eure gemeinsamen Urlaube sind bestens organisiert

Multitasking-Skills und Organisationstalent sind nicht nur bei der Planung von Veranstaltungen äußerst hilfreich, sondern finden auch beim Organisieren von Reisen beste Anwendung. So weißt du ganz genau, dass der Urlaub mit deinem Eventmanager Freund bestens geplant ist – von der Fahrt zum Flughafen über den Transfer zum Ferienort und den Aktivitäten währenddessen. Ein Urlaub hat verhältnismäßig wenig Variablen die es zu beachten und Personen, die es zu versorgen gilt, sodass ein Eventmanager das im Schlaf macht.

Fazit

Ob als besten Freund oder festen Freund, jeder sollten ein professionelles Organisationstalent in seinem Leben haben. Immer pünktlich und stressresistent nehmen sie mit dir jede Herausforderung an und finden kreative Lösungen für jede Situation. Wenn du also noch keinen Eventmanager in deinem Leben hast, dann solltest du dir schleunigst einen suchen – es lohnt sich!

WICHTIG: Die Wahl des männlichen Geschlechts bei der stereotypischen Beschreibung des Eventmanagers ist nur auf die männliche Form gefallen, um den Lesefluss zu unterstützen. Denn Eventmanager sind zum Glück so divers wie Events selbst. Ob weiblich, männlich, divers oder trans – jeder sollten einen in seinem Leben haben.