Dame

Anstehende Events

Keine anstehenden Events
Die Plattform enthält derzeit keine anstehenden Events.

Kurzinfo

FÜR AUTOGRAMMWÜNSCHE : Kuvert mit RÜCKPORTO und Wunsch an folgende Adresse senden: Damestream Records Erzabt-Klotz-Straße 10 5020 Salzburg AUSTRIA Auf diese Adresse empfangen wir auch gerne Fanpost :) Aus eigener Kraft zum zweit größten YouTube-Kanal in Österreich. Diese Zahlen sprechen eine sehr eindeutige Sprache: Über 50.000.000 Klicks und mehr als 200.000 Abonnenten auf YouTube – Tendenz weiterhin stark steigend. Und hier ist nicht die Rede von einem internationalem Star, der weltweit die Gazetten beherrscht, sondern von einem Musiker aus - ja, unglaublich, aber doch wahr, Österreich! Und dieser geht einfach und unbeirrt seinen Weg weiter - fokussiert, äußerst erfolgreich und im klassischen DIY-Style. Die Rede ist vom Salzburger Rapper Dame. Der 24-jährige lässt mit seiner Statistik internationale und weltbekannte Acts genauso weit hinter sich wie heimische. Aber auch spartenfremde Channels bzw. Marktführer in anderen Segmenten können von solchen imposanten Zahlen nur träumen. Einzig das weltweit erfolgreiche Unternehmen mit dem flügelverleihenden Energy-Drink macht hierzulande Dame den Platz an der Sonne (noch) streitig. Flashback: Vor zwei Jahren lenkte der Sänger mit dem Spiele-Song „Pave Low“ die Aufmerksamkeit im Netz schlagartig auf sich. Damit hatten die „World of Warcraft“-Jünger und zahlreiche Digital Natives auch einen neuen Klingelton. Knapp 20 Millionen Mal wurde das dazugehörige Video auf YouTube bislang angeklickt – Weltrekord im Bereich „Game Songs“! Die Folge waren Platzierungen in den heimischen sowie deutschen Charts. Jetzt drängt sich der perfide Gedanke förmlich auf, dass Dame nur Fans aus der Gaming-Community rekrutiert. Eine Überlegung, die aber viel zu kurz greift und schlicht und ergreifend falsch ist. Denn den jungen Mann aus der Mozartstadt zeichnet Etwas aus, dass die anderen Rapper, HipHopper, Word-Akrobaten und Hobby-Homies fehlt: Dame schreibt Texte mit einer wirklichen Message. Und diese kommt DAMEntsprechend an. „Mein Haus“ vom Debüt „Herz gegen Fame“ (2012) ist von solchem Kaliber. Auch hier sprechen die Views auf YouTube für sich, die wohl in Kürze die 2,5 Millionen-Marke überschreiten werden. „Das ist wie Therapie für mich, komm gib’ mir ein Blatt Papier und ich zeig’ Dir, wie das Fliegen ist. Das ist was ich tu’. Das ist alles, was ich kann,“ singt Dame - und das kann er wahrlich sehr gut. Die nicht unwesentlichen Ingredienzen wie Flow, Beats und Rhymes passen sich den aussagekräftigen Lyrics so unverschämt perfekt an, dass man selbst als Nicht-Rap-HipHop-Fan einen angenehmen Ohrwurm für den Rest des Tages mit sich herumträgt. Logisch, dass der junge Mann mit dem gewissen Soul ebenso mühelos über harte Battle-Reime verfügt und flockig-locker-lässig diverse Bad-Boy-Klischees erfüllen kann. Diese Koketterie ist aber ein weiterer Beweis für seine beeindruckende Vielseitigkeit und auf seinen danach erschienen Alben „Notiz an mich“ und „Jetzt wird gezockt“ eindrucksvoll nachzuhören. Mit „Rap ist sein Hobby“ legt Dame am 04.04.2014 seinen bereits vierten Longplayer vor. Das mit 19 Stücken prall gefüllte Werk wird nicht nur den Rap-Fans heiße Ohren bescheren, denn wie singt Dame so treffend im Eröffnungs-Track „Thronfolger 3“: „Das ist kein normaler Rap, nein, das ist Musik, sie hören die Stimme, hören die Rhymes und sie nicken zum Beat. Kein normaler Rap, nein, das ist Musik, in Deinen Ohren, Du hebst die Hände einfach, weil Du es liebst.“ In der Familie von Dame scheint die Musik in den Genen zu liegen: Einer seiner Vorfahren namens Conrad Franz Xaver Gruber (1787 – 1863) hat nämlich anno dazumal mit „Stille Nacht, heilige Nacht“ wohl die bislang meistgespielte und ebenso oft gecoverte Komposition der Welt geschrieben.